Der große Fitnessuhren Test 2023 – Die besten Fitnessuhren aus jeder Kategorie!

Du möchtest deine Herzfrequenz beim spazieren gehen überwachen? Du möchtest wissen wieviele Schritte bzw. km du jeden Tag gehst? Du möchtest deine Tagesziele beim gehen oder beim Training verfolgen? 
Für alle diese Aufgaben und noch einige mehr sind Fitnessuhren oder auch Fitnesstracker ein idealer Begleiter. 

Doch welche Fitnessuhr ist denn eigentlich die beste für meine Bedürfnisse? Unsere Kaufberatung gibt hier Auskunft. Worauf sollte ich generell beim kauf einer Fitnessuhr achten?  

Einige gesetzlichen Krankenkassen geben einen Zuschuss beim Kauf einer Fitnessuhr. Da sich die Regeln immer wieder ändern, habe ich hier keine Kassen und Erstattungsbeträge aufgeführt. Frage auf jeden Fall vor dem Kauf einer Fitnessuhr bei deiner Kasse nach. 

In diesem Testbericht möchte ich meine gesammelten Erfahrungen zu den verschiedenen Fitnessuhren wiedergeben.  In diesem großen Fitnessuhren Test möchte ich dir in diesem Artikel die besten Modelle für den Alltag und den Sport vorstellen.

Allerdings geht es in diesem Beitrag vor allem um Fitnessuhren, nicht um reine Sportuhren die fast ausschließlich für den Sport eingesetzt werden sollen.

Diese Sportuhren stelle ich in einem extra Artikel Sportuhren vor. Ich weiß, der Übergang von der Fitness- zur reinen Sportuhr ist manchmal fließend, aber alle Uhren konnte ich nicht in einen Artikel zusammenfassen. 

Ich gehe zuerst auf wichtige Kaufkriterien ein, bevor ich meine persönlichen Fitnessuhren Favoriten im einzelnen vorstell.  

Nun aber genug der Vorworte, kommen wir nun zu den besten aktuellen Fitnessuhren. Viel Spaß! 😉



5 wichtige Kaufkriterien bei einer Fitnessuhr - Darauf solltest Du beim Kauf achten!

1. Funktionsumfang

Eine Fitnessuhr sollte dich natürlich im Alltag und evtl. bei deiner Sportart mit zahlreichen Messungen und Auswertungen unterstützen.  Zu den Standardmessungen gehören die Distanz- und Schrittmessung, eine Herzfrequenzmessung und oft auch Auswertung von Ruhephasen, z.B. Schlaf- oder Sitzphasen.
Wichtig für die Überwachung deines Alltages bzw. Sportart sind u.a.: 

  • eine Auswertung des Trainingsverhaltens und der Bewegung
  • individuelle Trainingspläne, z.B. fürs joggen 
  • Erholungsempfehlungen (während des Trainings)  
  • Auswertung über eine App

Eine Erklärung der Begriffe findest du unter Sportuhren Glossar

2. Tragekomfort

Für den Tragekomfort ist in erster Linie das Armband der Uhr verantwortlich, das aus verschiedenen, meist weichen, Material bestehen kann. Optimalerweise sollte die Fitnessuhr bzw. der Fitnesstracker beim Tragen kaum zu spüren sein. Viele Uhren bieten auch Wechselarmbänder z.B. Apple an, so das je nach Material auch ein anderes Tragegefühl entsteht.

Ich kann nur empfehlen, die Uhr zumindest ein paar Stunden am Handgelenk zu tragen, bevor ich mich zu einem Kauf entschließe. Durch die Körperwärme werden Armbänder oft noch etwas angenehmer, was den Tragekomfort betrifft.  

3. Konnektivität 

Je nach Einsatzzweck z.B. mehr als  Sportuhr oder als Alltagsbegleiter sollte ich auf entsprechende Schnittstellen und Apps beim Kauf achten. Ist eine Bluetooth Schnittstelle integriert um z.B. einen Brustgurt zu koppeln? Benötige ich smarte Funktionen um Nachrichten die auf meinem Handy erscheinen auch auf der Uhr sehen und evtl. bearbeiten zu können.
Wie ist die App des Herstellers gestaltet, was bietet die für Möglichkeiten. Hier sei schon mal erwähnt, das die Apps von Fitbit und Garmin sehr gute Möglichkeiten bieten.  

4. Verarbeitung 

Je nach Einsatzzweck der Fitnessuhr ist auch das Gehäusematerial und die Wasserdichtigkeit wichtig. Für den täglichen Einsatz im Alltagsbereich reicht sicherlich auch ein Aluminiumgehäuse und eine Wasserdichtigkeit gegen Spritzwasser. Für den Sport empfiehlt sich dagegen eher ein stabiles Gehäuse und eine hohe Wasserdichtigkeit. 

5. Display

Beim Display gibt es große Unterschiede, sowohl was die Härte des Glasses, als auch die Lesbarkeit bzw. den Kontrast betrifft. Hier würde ich z.B. bei einer Laufuhr darauf achten, das das Display auch gut in der Sonne lesbar ist. Sehr gute, unempfindliche Displayglässer sind oft aus Saphirglas, die meisten Sportuhren im unteren und mittleren Preissegment haben gehärtete Kunststoffglässer. 

Unter "Sportuhren Glossar" findest du viele Erklärungen der verschiedenen Fachbegriffe für die verschiedenen Funktionen einer Sportuhr, z.B. "VO2 Max".

Die Besten Sportuhren im Test

Kaufberatung Fitnessuhren 

In der folgenden Kaufberatung haben wir Fitness-, Sportuhren und Fitnesstracker versucht in verschiedene Nutzergruppen einzuteilen. Für diese Nutzergruppe habe ich dann verschiedene Uhren zusammengestellt, die m.E. am besten zu dieser Nutzergruppe passen. Die Auswahl ist natürlich nicht vollständig und meine persönliche Auswahl.

Du wirst dich wahrscheinlich in einer der Gruppen wiederfinden.

Selbstoptimierer

Unter Selbstoptimierer verstehe ich Menschen, die im Alltag überwiegend ihre zurückgelegten Schritte, Distanzen und z.B. ihren Puls im Blick haben möchten. Sie treiben keinen oder kaum Sport und ihnen ist die Auswertung der Daten auch nicht so wichtig.
Für diese Nutzergruppe bieten sich Fitnesstracker an, wie z.B. der Fitbit Inspire 2, der Xiaomi MI Band 6 oder schon mit deutlich besserer Ausstattung die Fitbit Charge 5. Diese 3 Fitnessuhren bzw. Tracker  habe ich auch weiter unten verglichen und beschrieben. 

Gelegenheitssportler  

Diese Gruppe möchte zum einen die Fitness im Alltag überwachen und auch gerne auswerten. Zum anderen möchte der Gelegenheitssportler aber auch bestimmte Sportarten auswerten und mit der Uhr tracken. Für diese Gruppe kommt eine Mischung aus Alltagsuhr und Sportuhr am besten in Frage.
Gute Uhren für diese Gruppe sind die weiter unten von mir vorgestellten Fitnessuhren wie die Garmin Venu 2, die Fitbit Versa 3 und für Hobbyläufer besonders die Garmin Forerunner 55

Als Premium Alltags- und Sportuhr kommt auch evtl. die Apple Watch in Frage. Sie besticht, vor allem mit durchdachten Funktionen, die Integration mit einem Iphone und sehr gutem Display. Die Akkulaufzeit leidet dann schon, aufgrund des großen Display und der Preis ist apple typisch auch recht hoch. 

ambitionierte Hobby Sportler

Menschen die regelmäßig Sport treiben, möchten die Fortschritte in ihren Sportarten verfolgen und auch gute Auswertungen zur Verfügung haben. Natürlich tracken diese Uhren auch die Alltagsaktivitäten des Sportlers gut.
Für diese Gruppen bieten sich vor allem ausgewachsene Sportuhren an, die ich in diesem Artikel vorstelle. Eine Vorstellung aller Uhren in einem Artikel würde den Rahmen sprengen.
Eine sehr gute Sportuhr ist z.B. die Garmin Fenix 6, oder auch das Nachfolgemodell Fenix 7.  

3 Top Fitnesstracker 

Die 3 nachfolgenden Fitnesstracker im unteren und mittleren Preisbereich kann ich alle empfehlen. Sie sind für die Nutzergruppe "Selbstoptimierer" gut geeignet. Alle Fitnesstracker bieten sich für die Verfolgung von Bewegungen im Alltag, wie Puls, Herzfrequenz, etc. aber auch für das Tracking verschiedener Sportarten an. 

 Fitbit Charge 5 

 Fitbit Inspire 2

 Xiaomi Mi Band 6

  Fitbit Charge 5

"Die Fitbit Charge 5 überzeugt mit einem sehr guten Display und vielen nützlichen Sport- und Fitness-Funktionen". 
Leider sind einige Funktionen gegenüber der Charge 4 entfallen oder mit dem Premium Abo verfügbar."


Akkulaufzeit im Uhrmodus:  7 Tage / 4 Tage mit Trainingsfunktionen

Fitbit Inspire 2 

"Die Fitbit Inspire 2 ist eine leichte, kompakte und akkustarker Fitnesstracker mit gutem Tragekomfort, sehr vielen Sportfunktionen, leider ohne GPS und etwas hohem Preis"



  technische Funktionen

Akkulaufzeit :  10 Tage 

Xiaomi Mi Band 6

"Der Xiaomi Mi Band 6 Fitnesstracker ist leichter, ausgereifter Tracker mit vielen nützlichen Funktionen und super Akku, zu einem guten Preis.





Akkulaufzeit: 14 Tage 

Wasserdicht bis 5 ATM

Wasserdicht bis 5 ATM

Wasserdicht bis 5 ATM

Gewicht: 30 Gramm

Gewicht: 21 Gramm

Gewicht: 24 Gramm

Displayglas: AMOLED Farbdisplay
incl. Always-On Option

Displayglas: gehärteter Kunststoff

Displayglas: AMOLED Farbdisplay, gehärteter Kunststoff

Displaygröße: 1,04 Zoll

Displaygröße: 0,72 Zoll 

Displaygröße: 1,56 Zoll

Farben: Schwarz, Grün, Blau

Farben: Schwarz, Silbergrau, Rot

Farben: Schwarz; Silber; Blau; Orange

GPS+ Connected GPS

kein GPS 

kein GPS


          Fitness- und Gesundheitsfunktionen


Pulsmessung am Handgelenk 

Pulsmessung am Handgelenk

Pulsmessung am Handgelenk

Fitness Tracking (Kalorien, Schritte, etc.) kein Etagenzähler

Fitness Tracking (Kalorien, Schritte, etc.) 

Fitness Tracking (Kalorien, Schritte, etc.) 

Schlafanalyse

Schlafanalyse (in Premium noch umfangreicher) 

umfangreiche Schlafanalyse 


Cardio - Fitnesslevel



Zyklus-Tracking

Zyklus-Tracking

Tagesform-Index

Tagesform-Index (Premium)


Auswahl Sportarten: 20 

Auswahl Sportarten: 20  

Auswahl Sportarten: 30 

EKG - Funktion

Herzfreq. - Messung (kontinuierlich)

Verfolgung der Blutsauerstoffsätting

EDA (Stresserkennung)



smarter Wecker

Wecker

Wecker


     smarte Funktionen


FITBit App mit Statistiken, Auswertungen, Sportarten

FITBit App mit Statistiken, Auswertungen, Sportarten

APP mit Statistiken, Auswertungen, Sportarten

Benachrichtungen anzeigen bei Kopplung mit Smartphone

Benachrichtungen anzeigen bei Kopplung mit Smartphone

Benachrichtungen anzeigen bei Kopplung mit Smartphone

Musiksteuerung: ja

Musiksteuerung: Nein

Musiksteuerung: Nein

Zubehör: verschiedene Armbänder; keine Kopplung zum Brustgurt möglich

Zubehör: verschiedene Armbänder

Zubehör: verschiedene Armbänder

Bezahlfunktion: Fitbit Pay

Bezahlfunktion: Fitbit Pay


Fitbit Charge 5 (Kurzvorstellung)

Bei der Charge 5 kommt  ein farbiges AMOLED-Display zum Einsatz. Dieses lässt den Fitness Tracker wirklich sehr hell und farbenfroh erstrahlen und sorgt dafür, dass es sowohl in Innenräumen als auch im Freien sehr gut abzulesen ist.
Der Fitness Tracker schaltet in den Ruhemodus, wenn man ihn nicht gerade benutzt und kann dann mit einem Klick auf das Display oder einer einfachen Handgelenksbewegung wieder aktiviert werden.
Die Charge 5 ist, Gegensatz zur Charge 4, deutlich runder, schöner verarbeitet und auch das Armband ist flexibler und liegt deutlich angenehmer am Handgelenk an. Mit einem Gewicht von ca. 30 Gramm ist die Charge 5 außerdem sehr leicht und kompakt. 

Fitbit_Charge5

Für die Charge 5 gibt es zahlreiche verschiedene Armbänder für jeden Look und Feel. Dazu gehören u.a. Sportarmbänder, Lederarmbänder und Klettverschlußarmbänder. 

👉 Der Akku bietet bis zu 7 Tage Laufzeit
Als positiv habe ich während meines Tests auch die Akkulaufzeit empfunden. Diese beträgt laut Fitbit bis zu 7 Tage. Das ist für einen Fitness Tracker mit farbigem AMOLED-Display aus meiner Sicht auf jeden Fall voll in Ordnung.

👉 vielfältige Alltags- und Sportfunktionen 
Werfen wir dann als nächstes mal einen Blick auf die Sport-, Fitness- und Alltagsfunktionen, denn auch diese zählen zu den Stärken der Charge 5.

Auf dem Hauptbildschirm siehst du verschiedene Daten: 

  • wie deine am Tag verbrannten Kalorien,
  • deine absolvierte Distanz,
  • die Aktivitätszeit,
  • die gelaufenen Schritte
  • die aktuelle Herzfrequenz.

Zu den zusätzlichen Funktionen gehören die Schlafanlayse und eine Messung der Sauerstoffsättigung im Blut. 

Es stehen 20 auswählbare Trainingsmodi bzw. Sportarten zur Verfügung. Über die Fitbit App kannst du das Ganze alles konfigurieren und dann aus insgesamt 20 verschiedenen Sportprofilen auswählen, wobei du allerdings maximal 6 Profile auf den Tracker laden kannst.
Hier hast du dann nochmal sowas, wie Golf, Yoga oder auch Kickboxen. 

Desweiteren kannst du Herzfrequenzzonen beim Training festlegen, die du während deines Trainings einhalten willst. Also zum Beispiel, wenn du sagst, du möchtest nicht unter einen Puls von 110 und nicht über einen Puls von 150 kommen, dann kannst du diese Zonen festlegen, und wirst dann von der Charge 5 benachrichtigt, wenn du diese Zone verlässt.
Außerdem gibt es auch noch eine Auto-Pause Funktion, die das Training automatisch pausiert, wenn du dich nicht bewegst, also zum Beispiel, wenn du an einer Ampel stehst.

Es gibt zudem auch noch ein paar fortgeschrittene Trainingsstatistiken, wie zum Beispiel deinen VO2-max, also deine maximale Sauerstoffkapazität. 

smarte Funktionen
Bei den Benachrichtungen werden dir  Kalendereinträge, E-Mails oder App-Benachrichtigungen von deinem Handy angezeigt. Außerdem kannst du über die Fitbit Charge 5 auch eingehende Anrufe annehmen oder ablehnen.
Wichtig zu wissen ist noch, dass du die kurzen, vorgefertigten Antworten auf Nachrichten aktuell nur über Android Handys nutzen kannst, nicht aber wenn du ein iPhone hast.

Angebot
Fitbit Charge 5
• sehr umfangreiche Funktionen
• großes, gutes Display
• sehr gute Fitbit App

👉 Einen ausführlichen Test findest du hier im Blog unter Fitbit Charge 5 Testbericht.


Fitbit Inspire 2 (Kurzvorstellung) 

Die Fitbit Inspire 2 zählt, was Ausstattung und Funktionsumfang betrifft eher zu den Einstiegsmodellen. Der Tracker ist leicht und komfortabel zu tragen, so wie es von einem Alltagsbegleiter verlangt wird. Der Tragekomfort, auch bedingt durch die weichen Armbänder, ist gut und angenehm. Der Fitnesstracker hat ein gut ablesbares 0,72 Zoll OLED-Display. 

👉 Der Akku bietet bis zu 10 Tage Laufzeit
👉 Die leichte Fitbit Inspire 2  wiegt ca. 21 Gramm  

Fitbit_Inspire 2

Im Alltag zeichnet die Uhren alle wichtigen Daten auf, wie Herzfrequenz, Aktivitätstracking  aber auch eine Schlafanalyse stehen zur Verfügung.
Alle Auswertungen können in einer übersichtlichen Form in die sehr übersichtlichen und guten Fitbit-App übertragen und mittels Diagrammen und Grafiken aufbereitet werden. 

Die Fitbit Inspire 2 erkennt die meisten Sportarten automatisch, es können aber auch bis 30 verschiedene Sportarten ausgewählt werden. Insgesamt ist die Fitbit Inspire 2 ein leichter und sportlicher Alltagsbegleiter, der Preis ist schon etwas hoch für die Ausstattung, dafür erhält man aber auch, im Vergleich zu anderen Herstellern erstklassige Auswertungen über die Fitbit App. 

Angebot
Fitbit Inspire 2
• leicht und angenehm zu tragen
• viele Alltagsfunktionen
• sehr gute Fitbit App

Xiaomi Mi Band 6 (Kurzvorstellung) 

Der Xiaomi Mi Band 6 Tracker überzeugt mich, vor allem durch sein günstiges Preis-Leistungsverhältnis. Zu dem Zeitpunkt des Tests kostet der Tracker knapp 50,-€. Dafür bietet er viele Funktionen und ein helles AMOLED Display. Es wurde gegenüber dem Vorgängermodell deutlich verbessert. Die einfache Bedienung des Xiaomi Mi Band 6 erfolgt über Gesten (wischen nach oben und unten und nach rechts). Hierüber können dann verschiedenen Menüs und Einstellungen ausgewählt werden. 

Xiaomi_MI_Band6

Die Funktionen im Überblick:

  • Tracking der Tagesschritte und Distanz
  • kontinuierliche Herzfrequenzmessung 
  • Messung der Blutsauerstoffsättigung
  • Schlafanalyse
  • Auswahl aus 30 Sportarten
  • Kopplung zum Handy zur Anzeige von Nachrichten, Fernauslöser für Handykamera und Musiksteuerung

Der Tragekomfort ist sehr gut, die Armbänder aus Polyurethan sind kaum zu spüren. Das geringe Gewicht von ca. 24 Gramm incl. Armbänder unterstützt den guten Tragekomfort. 

Die Akkulaufzeit bewegt sich zwischen 10 - 14 Tagen, je nach Nutzung, was für so einen kleinen Tracker ein sehr guter Wert ist. 

Xiaomi MI Band 6
• großes, helles Display
• viele Alltagsfunktionen
• sehr gutes Preis Leistungsverhältnis


Die Apple Watch Series 7 - Die Premium Fitnessuhr

Wie bitte, die Apple Watch?! In einem Testbericht für Sportuhren? Ich muss sagen, dass ich es selber lange Zeit nicht für möglich gehalten hätte, diese Zeilen hier zu schreiben. Lange Zeit habe ich einen weiten Bogen um die Apple Watch gemacht, da ich sie vor allem als Sportuhr gar nicht wirklich ernst genommen habe. Und das, wie sich dieses Jahr für mich herausgestellt hat, zu Unrecht! Mit der Veröffentlichung der Apple Watch Series 7 und weil mich immer mehr Menschen auch auf ihre Berechtigung als Sportuhr aufmerksam gemacht haben, habe ich mir endlich mal einen Ruck gegeben und auch diese Uhr auf ihre Sporttauglichkeit hin getestet.

Eine Sache, die mich dabei mehr als in allen anderen Tests meiner vorherigen Sportuhren beeindruckt hat, war die Genauigkeit der Pulsmessung. Zunächst einmal: Die Pulsmessung ist eine der elementarsten und wichtigsten Funktionen von Sportuhren. Eine Vielzahl von Statistiken rund um deinen Fitness- und Gesundheitszustand basiert auf den Werten des optischen Pulssensors, der direkt am Handgelenk deine Herzfrequenz aufzeichnen kann.

Bei eigentlich allen Sportuhren, die ich zuvor getestet habe, ergab sich folgendes Bild: Bei einfachen Aktivitäten, wie dem Laufen oder Radfahren, bei denen das Handgelenk vergleichsweise ruhig ist, wird der Puls sehr gut aufgezeichnet. Beim Krafttraining oder bei hochintensiven Fitnessworkouts (HIIT) ist die Pulsmessung eine Katastrophe und ehrlicherweise einfach nicht mehr zu gebrauchen. Hier siehst du zum Beispiel mal die Ergebnisse verschiedener Sportuhren im direkten Vergleich mit einem Brustgurt, welcher ja so ziemlich als die genaueste Option bekannt ist, seinen Puls zu tracken: 

Garmin Fenix 6 Pulsmessung Vergleich

Messgenauigkeit der Fenix 6 beim Krafttraining

Garmin Venu 2 Pulsmessung HIIT

Messgenauigkeit der Garmin Venu 2 beim Krafttraining

Polar Vantage V2 Pulsmessung HIIT

Messgenauigkeit der Polar Vantage V2 beim Krafttraining

Das sind nun wirklich allesamt keine guten Ergebnisse. Und beachte, dass es sich hierbei bereits um die besten Sportuhren handelt, die ich bis dato so getestet habe! Für das Kraft- und HIIT-Training habe ich mich daher ganz einfach damit abgefunden, dass ich keine brauchbaren Pulswerte erwarten darf und habe daher stets einen Brustgurt getragen. Doch dann kam die Apple Watch…

Hier siehst du mal die Pulswerte der Apple Watch im Vergleich zum Polar H10 Brustgurt für das Laufen, das Radfahren, sowie ein Krafttraining.

Messgenauigkeit der Apple Watch beim Joggen

Messgenauigkeit der Apple Watch beim Joggen

Messgenauigkeit der Apple Watch beim Radfahren

Messgenauigkeit (optische Pulsmessung vs Brustgurt) der Apple Watch beim Radfahren

Messgenauigkeit der Apple Watch beim Krafttraining

Messgenauigkeit der Apple Watch beim Krafttraining

Beim Laufen (oben) und Radfahren (Mitte) war die Genauigkeit der Pulsmessung wirklich absolut perfekt! Man muss schon genauer hinschauen, um überhaupt zwei verschiedene Kurven zu erkennen und bereits hier wurde deutlich, dass die Pulsmessung der Apple Watch wirklich bärenstark ist!

Wirklich bemerkenswert war dann allerdings das Ergebnis beim Krafttraining (unten). In der ersten Hälfte meines Workouts wurde der Puls dabei perfekt aufgezeichnet. Trotz starker Schwankungen nach oben und unten kam die Apple Watch stets hinterher und war extrem genau. Dann wurde ein Pulsanstieg leider gar nicht erfasst, aber danach hat sich die Uhr wieder gefangen und war sehr genau.

Oben links sehen wir dann noch, dass die durchschnittliche Herzfrequenz laut Brustgurt bei 107 lag, laut Apple Watch bei 106. Klar, insgesamt gab es auch hier Abweichungen und auch hier war die Pulsmessung nicht perfekt, aber sie war deutlich, deutlich genauer als bei allen anderen Sportuhren aus meinen Tests. Dies war das erste Mal, dass ich sagen würde, mit dieser Genauigkeit bin ich zufrieden und so könnte ich guten Gewissens auf einen Brustgurt verzichten!

👉 die Apple Watch ist mehr eine Mischung aus Sport- und Freizeituhr für Iphone Nutzer
 
Nun aber genug der Lobeshymne. 😉 Warum ist die Apple Watch trotz dieser bombenstarken Pulsmessung nicht auf Platz 1 meines Sportuhren Testberichts? Zunächst einmal wäre da das Thema Akkulaufzeit.

👉 geringe Akkulaufzeit gegenüber anderen Sportuhren
 
Anders als die Garmin Fenix 6 und die Polar Grit X Pro hält die Apple Watch nämlich leider nur 1-2 Tage durch und ist nicht unbedingt für Marathonläufer oder Wanderer geeignet, die auch mal mehrere Stunden am Stück mit der Uhr trainieren wollen. Dies ist insgesamt auch wohl der größte Wehrmutstropfen. Der Funktionsumfang ist insgesamt natürlich gigantisch und kann zudem über den mitgelieferten AppStore nahezu beliebig erweitert werden.

Die Trainingsfunktionen hingegen gehen nicht ganz so sehr in die Tiefe, wie bei Garmin und Polar. Für 95% der Sportler wird auch das sicherlich ausreichen, aber wirkliche Profi-Statistiken, wie die Bodenkontaktzeit und Ähnliches darfst du bei der Apple Watch nicht erwarten. Außerdem solltest du dir im Klaren darüber sein, dass die Nutzung der Apple Watch nur Sinn macht, wenn du auch bereits ein iPhone hast.

Wenn du das allerdings hast und wenn du auf wochenlange Akkulaufzeiten, sowie hochprofessionelle Trainingsstatistiken verzichten kannst, dann bekommst du mit der Apple Watch Series 7 neben einer natürlich brillanten Smartwatch auch eine exzellente Sportuhr! Hier findest du erneut meinen Video-Testbericht zu dieser Uhr:


3 Top Fitnessuhren - für Sport und Alltagsfitnesstracking

Die 3 nachfolgenden Fitnessuhren kann ich ebenfalls empfehlen. Sie sind besonders für die Nutzergruppe "Hobbysportler" geeignet.
Es sind letztlich schon Sportuhren die aber sehr gute Alltagsfunktionen beinhalten. Somit sind sie als Sportuhr und Alltagsbegleiter zur Überwachung der Fitness sehr gut geeignet. 

 Garmin Venu 2

 Fitbit Versa 3

 Garmin Forerunner 55

 Garmin Venu 2

"Die perfekte Mischung aus Sport- und Smartwatch mit ansprechenden Design und vielen Sportfunktionen"




Akkulaufzeit: 11 Tage / 8 Std. im GPS Modus

Fitbit Versa 3

"Die Sportuhr begeistert, vor allem, mit sehr guten Fitnessfunktionen. Sie ist deshalb auch sehr gut als Alltagsbegleiter geeignet. Das Display überzeugt mit guten Kontrast und Farben"

  technische Funktionen

Akkulaufzeit im Uhrmodus:  6 Tage / 40 h im Trainingsmodus

Garmin Forerunner 55

" Ideale Fitnessuhr zum Laufen zu einem vernünftigen Preis






Akkulaufzeit: 4-5 Tage

Wasserdicht bis 50 m

Wasserdicht bis 30 m

Wasserdicht bis 50 m

Gewicht: 50 Gramm

Gewicht: 41 Gramm

Gewicht: 38 Gramm

Displayglas: AMOLED Touch- Farbdisplay

Displayglas: gehärteter Kunststoff, Edelstahlrahmen

Displayglas: Monochrom, gehärteter Kunststoff

Displaygröße: 1,3 Zoll

Displaygröße: 1,58 Zoll (336 x 336 Pixel)

Displaygröße: 1,04 Zoll 

Farben: Schwarz, Grau, hellgrau, Weiß

Farben: Schwarz, Silber, Rot

Farben: Schwarz; Weiß; Grün

GPS Funktion

GPS+ Connected GPS

GPS Funktion 


          Fitness- und Gesundheitsfunktionen


Pulsmessung am Handgelenk 

Pulsmessung am Handgelenk incl. Herzfrequenz variabilität

Pulsmessung am Handgelenk (auch kontinuierlich)

Fitness Tracking (Kalorien, Schritte, etc.) kein Etagenzähler

Fitness Tracking (Kalorien, Schritte, etc.) 

Fitness Tracking (Kalorien, Schritte, etc.) 

Schlafanalyse

Schlafanalyse (sehr umfangreich)

Schlafanalyse



Trainingsempfehlungen anhand Laufeinheiten und Fitnesslevel

Gesundheits App für Frauen

Blutsauerstoffsättigung, Atemfrequenz während Schlaf

Gesundheits App für Frauen


Körpertemperaturmessung


Tagesform-Index

Tagesform-Index (Premium)


Auswahl Sportarten: 25 

Auswahl Sportarten: 30 

Auswahl Sportarten: 15

Body Battery


Pace Pro Funktion 

animierte Trainings



Wasserkonsum

Wecker



     smarte Funktionen


Garmin App mit Statistiken, Auswertungen, Sportarten

FITBit App mit Statistiken, Auswertungen, Sportarten

Garmin App mit Statistiken, Auswertungen, Sportarten

Benachrichtungen anzeigen bei Kopplung mit Smartphone

Benachrichtungen anzeigen bei Kopplung mit Smartphone

Benachrichtungen anzeigen bei Kopplung mit Smartphone

Garmin Musikspeicher bis 2000 Titel

Musiksteuerung: Spotify und Deezer

Musiksteuerung: Nein

Zubehör: verschiedene Armbänder 

Zubehör: per Bluetooth Brustgurt möglich 

Zubehör: per Bluetooth Brustgurt möglich 

Bezahlfunktion: Garmin Pay

Bezahlfunktion: Fitbit Pay


Garmin Venu 2 - beste Sportuhr für den Alltag

Du kannst dich nicht zwischen Sportuhr und Smartwatch entscheiden? In diesem Fall könnte die Garmin Venu 2 eine sehr sinnvolle Alternative für dich sein, denn hierbei handelt es sich in meinen Augen um die perfekte Mischung aus Sportuhr und Smartwatch.

👉 Garmin Venu 2 - die perfekte Mischung aus Sportuhr und Smartwatch
Wie du nun wahrscheinlich bereits erkannt hast, liebe ich die Garmin Fenix 6 und auch die Polar Grit X Pro. Vielen Menschen sind diese Uhren allerdings einfach zu klobig, denn trotz bzw. aufgrund ihrer Robustheit enttarnen sie sich am Handgelenk häufig direkt als Sportuhr. Unterm Strich sind sie vielen Menschen daher zu groß und viele mögen auch ihr generelles Design nicht.

In diesem Fall könnte die Garmin Venu 2 eine Überlegung wert sein. Zunächst einmal hast du hier ein wie ich finde sehr ansprechendes und schickes Design, welches man auch im Alltag abseits vom Sport getrost tragen kann. Anders gesagt: Es enttarnt einen nicht direkt als Sport- und Fitnessfreak! 😉 Zudem ist die Uhr deutlich leichter und auch ein Stück weit angenehmer zu tragen als die Garmin Fenix 6 oder die Polar Grit X Pro.

Auch die Wahl des Displays reiht sich in dieses Bild ein. An dieser Stelle vielleicht nochmal eine kurze Erklärung: Der Großteil der Sportuhren hat heutzutage ein transflektives Memory-in-Pixel Display verbaut. Dieses sendet von sich aus kein eigenes Licht aus, sondern reflektiert im Prinzip nur sein Umgebungslicht. Das führt dazu, dass es besonders unter direkter Sonneneinstrahlung super abzulesen ist, was für eine Sportuhr natürlich sehr wichtig ist. Vor allem aber führt diese Art von Displays zu einer sehr langen Akkulaufzeit.

Smartwatches, wie auch die Apple Watch, hingegen haben meistens ein AMOLED-Display verbaut. Diese Displays senden ihr eigenes Licht aus, wodurch sie insgesamt deutlich heller, kontrastreicher und farbenfroher sind, was sich vor allem in Innenräumen zeigt. Der Wehrmutstropfen bei der ganzen Sache hingegen ist die niedrige Akkulaufzeit, die häufig mit AMOLED-Displays einhergeht.

Die Apple Watch hält daher wie bereits gesagt ja leider nur 1-2 Tage durch. Und hier liegt eine Besonderheit der Garmin Venu 2, denn trotz AMOLED-Display hat es Garmin hier geschafft, eine Akkulaufzeit von 4-5 Tagen herzuzaubern.

Ansonsten solltest du zur Garmin Venu 2 wissen, dass hier die Trainingsfunktionen nicht ganz so sehr in die Tiefe gehen, wie zum Beispiel bei der Garmin Fenix 6, doch auch hier ist es so, dass es 95% der Sportler hier an nichts fehlen wird. Einen besonderen Fokus legt diese Sportuhr auf Gesundheitsfunktionen für den Alltag.
Zum Beispiel hast du hier animierte Fitnessübungen mit an Bord, die dich mithilfe einer animierten Videoanleitung beim Training unterstützen:

Garmin Venu 2 Animierte Übungen

Garmin Venu 2 Animierte Übungen

Auch daneben gibt es noch viele nützliche Funktionen für den Alltag. Die so genannte “Body Battery“ berechnet anhand deiner Trainings- und Erholungsdaten zu jedem Zeitpunkt des Tages deine Körper-Energiereserven, du kannst dein Stresslevel, deine Atemfrequenz und sogar deine Blutsauerstoffsättigung im Auge behalten und auch die Schlafanalyse ist sehr gelungen.

Angebot
Garmin Venu 2
• Mischung aus Sportuhr & Smartwatch
• viele Alltagsfunktionen
• animierte Fitnessübungen

Insgesamt bietet die Garmin Venu 2 also längere Akkulaufzeiten und mehr Sportfunktionen als die Apple Watch und gleichzeitig vor allem ein deutlich schöneres Display als die meisten Sportuhren. Hierbei handelt es sich also um eine perfekte Sportuhr für das Tragen rund um die Uhr!
Auch hier natürlich wieder der Link zu meinem separaten Testbericht zur Venu 2 und das passende Video dazu, falls du mehr erfahren willst:


Fitbit Versa 3 - die leichte kompakte Fitnessuhr

Die Fitbit Versa 3 ist sehr leicht für eine Fitnessuhr, bietet sehr umfangreiche und sinnvolle Sensoren und Funktionen fürs Fitness- bzw. Sporttracking (u.a Tagesformindex und Aktivzonenminutenmessung) an.
Die Fitbit App, u.a.mit zahlreichen Statistikauswertungen, ist ebenfalls rundum gut gestaltet und für Android und iOS verfügbar.
Das recht große kontrastreiche Display (1,58 Zoll) ist sehr gut ablesbar, auch in der Sonne. 

Fitbit_Versa3

Das Display ist m.E. eines der Highlights dieser Sportuhr! Es ist sehr gut ablesbar und kontrastreich. Eingefasst ist es in einem schicken Edelstahlrahmen, besonders schön finde ich den goldfarbenen Rahmen.
Das AMOLED Display hat eine Größe von 1,58 Zoll mit einer Auflösung von 336 x 336 Pixel. Damit ist es schon eine klassische Sportuhr und kein Fitnesstracker mehr.  Es ist sowohl in Innenräumen als auch im Freien sehr gut abzulesen.

Die Armbänder gibt es in zwei unterschiedlichen Längen (M/L), wobei die Größe M mehr für Frauenhandgelenke geeignet ist. Sehr positiv finde ich, das in der Verpackung auch ein zweites Armband in der anderen Größe beiliegt. 

Fitbit Versa 3 Werksfoto

Die Bedienung
Zugegeben, anfangs ist die Bedienung der Fitbit Versa 3 etwas gewöhnungsbedürftig. Dies liegt an dem "Homebutton" an der linken Seite der Uhr. Dies ist keine Taste mehr, sondern man sieht nur noch eine Kerbe im Gehäuse auf der Linken Seite der Uhr. 

Die Funktion einer Hometaste funktioniert dann über eine Geste: Drückt Ihr das Gehäuse mit 2 Fingern links und rechts zusammen, aktiviert Ihr den "Home-Button". Dies ist naturgemäß etwas gewöhnungsbedürftig, funktioniert aber dann zuverlässig.

Per Touchdisplay und Swipen von nach links und rechts, lassen sich dann die verschiedenen Menüpunkte der Uhr auswählen.

Funktionen
Werfen wir dann als nächstes mal einen Blick auf die Sport-, Fitness- und Alltagsfunktionen, denn auch diese zählen zu den Stärken der Versa 3.

Auf dem Hauptbildschirm siehst du immer die folgenden Daten: 

  • aktuell (am Tag) verbrannte Kalorien,
  • die gelaufenen Schritte
  • die aktuelle Herzfrequenz.
  • Uhrzeit und Datum

Auf der Uhr kannst du aus 20 verschiedenen Sportarten, z.B. auch Kickboxen, Krafttraining oder Yoga dein Training auswählen. Die meisten Sportler sollten hier also gut bedient sein! 

Während des Trainings werden dann die wichtigsten Statistiken für das jeweilige Profil aufgezeichnet. Durch swipen von unten nach oben gelangst du beim jeweiligen Training an die Werte.
 
Beim Laufen sind das zum Beispiel:

  • deine Herzfrequenz,
  • die gelaufene Distanz in Schritten und KM 
  • die Zeit.
  • Kalorienverbrauch

Außerdem werden bei Outdoorsportarten, wie Wandern, Joggen, Gehen auch die GPS Daten, also die Strecke aufgezeichnet. Diese Strecke ist dann in der Fitbit App einsehbar. 

Zusätzliche Funktionen sind die Aktivzonenminuten, eine Schlafanalyse, ein Stressmanagement-Index und auch noch einige Funktionen die im kostenpflichtigen Premium Abo abrufbar sind.

Was diese Funktionen leisten und eine ausführliche Beschreibung der Uhr, findest du in einem extra Testbericht zur Fitbit Versa 3

Die Akkulaufzeit
Als positiv habe ich während meines Tests auch die Akkulaufzeit empfunden. Diese beträgt laut Fitbit bis zu 6 Tage. Es kommt dabei natürlich hauptsächlich auf die Nutzung der Uhr an. Die 6 Tage sind realistisch, mit 1 Std. Tracking am Tag.
Wenn du eine z.B. eine ausgiebige Wanderung mit GPS unternimmst, reduziert sich die Akkulaufzeit drastisch.
Das ist für eine Sportuhr mit farbigem AMOLED-Display aber aus meiner Sicht auf jeden Fall voll in Ordnung. 

Angebot
Fitbit Versa 3
• Mischung aus Sportuhr & Smartwatch
• viele Alltagsfunktionen
• gutes Display

Garmin Forerunner 55 - beste Laufuhr & bester Preis

Suchst du vor allem eine spezielle Fitnessuhr zum Laufen, die aber im kleinen Preisrahmen bleiben soll?  Dann könnte die Garmin Forerunner 55 genau die richtige Wahl für dich sein. Die Garmin verzichtet auf unnötigen Schnick-Schnack und konzentriert sich dafür auf die wichtigsten Lauffunktionen.
Diese Sportuhr kam erst im Sommer 2021 heraus und sorgt zunächst einmal durch ihren sehr günstigen Preis für Aufsehen. Gerade einmal rund 160 Euro muss man derzeit für sie auf den Tisch legen.

sehr gute Lauffunktionen
Für wenig Geld bekommt man hier dennoch so einiges geboten. Vor allem die Lauffunktionen stechen dabei hervor. Neben dem klassischen Lauf-Trainingsmodus haben wir hier auch noch extra Modi für das Laufband, die Laufbahn und die Hallenbahn. Zudem bekommst du jeden Tag Trainingsvorschläge basierend auf deinen Trainings- und Erholungsdaten. Mal schlägt dir die Uhr daher einen ruhigen Erholungslauf vor und mal hält sie es für das Beste, wenn du einen Intervalllauf absolvierst. Zudem kannst du generell auch den Garmin Coach nutzen, wobei dir dann zahlreiche verschiedene, wochenlange Trainingspläne zur Verfügung stehen.

Garmin Forerunner 55

Auch Garmins fortgeschrittene “Pace Pro“-Funktion kannst du nutzen. Hierbei kannst du die Geschwindigkeit bevorstehender Läufe anhand des Streckenprofils planen. Bei Abschnitten mit starken Steigungen schlägt dir die Uhr zum Beispiel eine geringere Geschwindigkeit vor, damit du dann unterm Strich immer bei derselben Intensität trainierst. Zudem kannst du mit dieser Funktion auch eine Strategie für längere Läufe entwickeln, also dass du zum Beispiel erst langsam startest und das Tempo dann steigerst.

Außerdem kannst du auch Herzfrequenzzonen festlegen, die du während des Trainings nicht unter- oder überschreiten willst und dann erinnert dich die Forerunner 55 Sportuhr daran, falls die Intensität zu hoch oder zu gering wird.

Besonders Läufer werden hier aufgrund der immensen Auswahl an Funktionen wirklich voll auf ihre Kosten kommen. Fehlen tun im Gegensatz zu teureren Sportuhren hingegen ein Multisport- bzw. Triathlon-Modus, ein Freiwassermodus für das Schwimmen im offenen Gewässer und eine Navigationsfunktion.

Zudem liegt die Akkulaufzeit meinen Erfahrungen zufolge bei ca. 4-5 Tage, was vollkommen in Ordnung ist, aber eben nicht mit teureren Modellen mithalten kann.

Kunststoffgehäuse aus Kostengründen
Auch materialtechnisch haben wir hier jetzt nicht Titan oder Ähnliches verbaut, sondern eben Kunststoff. Generell ist die Uhr zwar nicht so hochwertig und robust, wie zum Beispiel die Fenix 6, aber dafür ist sie sehr leicht und klein, lässt sich also auch im Alltag angenehmer tragen.

Generell ist die Garmin Forerunner 55 für Läufer, die eine günstige Sportuhr für unter 180 Euro suchen, dafür aber auf Unmengen an Zusatzfunktionen verzichten können, aktuell wahrscheinlich sogar die beste Lösung.
Wenn du die Uhr sowieso hauptsächlich beim Laufen trägst, dann kannst du auch getrost auf so etwas, wie einen Multisportmodus, Navigationsfunktionen und Akkulaufzeiten von bis zu 2 Wochen verzichten.
Aufgrund der Vielzahl an Lauffunktionen holst du dir hier trotzdem eine Profi-Sportuhr an Bord, die nicht nur sehr günstig ist, sondern auch sehr leicht und alltagstauglich. Anders gesagt: Mehr Sportuhr für unter 200 Euro geht einfach nicht! 😉

Weitere Eindrücke von der Garmin Forerunner 55 findest du wie immer in meinem separaten Testbericht zur Garmin Forerunner 55.  

Angebot
Garmin Forerunner 55
• ideale Uhr für Läufer
• sehr günstig
• kein unnötiger Schnick-Schnack

FAQ

Was kostet eine Fitnessuhr ?

Dies läßt sich nicht pauschal beantworten, der Preis ist immer abhängig vom Material, Display und Funktionsvielfalt. Einen Fitnesstracker erhälst du schon für ca. 40,-€, eine durchschnittliche Fitnessuhr, bezogen auf Ausstattung und Material, für ca. 130,-€. Fitnessuhren mit Top Ausstattung wie z.B. die Garmin Venu 2 kosten weit über 200,-€. 

Welche ist die beste APP für Fitnessuhren?

Die besten Apps für Fitnessuhren haben die beiden Hersteller Garmin und Fitbit entwickelt. Sie sind beide sehr übersichtlich und bieten vielfältige Auswertungsmöglichkeiten. In unserem Testbericht zur Garmin APP findest du einen ausführliche Vorstellung dieser App. 

Welche Hersteller von Fitnessuhren sind zu empfehlen?

Ein sehr renommierte Hersteller von Fitnesstracker und Fitnessuhren ist Fitbit. Gute Fitnessuhren gibt es auch von den Herstellern Garmin und Polar. Ein relativ neuer Hersteller von Fitnesstrackern ist Xiaomi, der auch Geräte mit einem guten Preis- Leistungsverhältnis vertreibt. 

Fazit: Der große Fitnessuhren Testbericht

Das war es also, mein persönliches Ranking der besten aktuellen Fitness uhren. Die Betonung liegt hier übrigens auf dem Wort “persönlich“, denn wie gesagt, ein solcher Testbericht hat natürlich auch immer eine subjektive Note. Ich habe allerdings in den letzten Jahren wirklich unzählige verschiedene Sportuhren auf Herz und Nieren getestet und denke daher, dass ich inzwischen einen ganz guten Eindruck von den Vor- und Nachteilen der einzelnen Modelle habe.

Wenn du noch irgendwelche Fragen zu einem der Modelle hast, kannst du mich zudem gerne und jederzeit per Mail kontaktieren. 

Falls du durch meinen Testbericht nun fündig geworden bist, wünsche ich dir dann jetzt zum Abschluss noch viel Spaß mit deiner neuen Uhr! 😉

Bestseller bei Amazon: Fitnessuhren

Bestseller Nr. 1
Blackview Smartwatch Herren Damen, Wasserdicht Fitnessuhr 1,47 Zoll Farbdisplay, Fitness Tracker mit Schrittzähler Schlafmonitor Herzfrequenz, Sportuhr mit 24 Sportmodi Smart Watch für Android iOS
  • 【1,47 Zoll Farb-HD-Display】 Die Blackview R1 Smartwatch besteht aus einem strapazierfähigen Rahmen und einem hautfreundlichen Fitness-Silikonarmband, das angenehm zu tragen ist. 1,47 Zoll HD-Farbdisplay und mehr als 150 Online-Zifferblätter für Sie zur Auswahl. Sie können Ihr Zifferblatt auch mit Ihren Lieblingsfotos anpassen, um Ihren personalisierter Stil zu zeigen und mehr Spaß zum Leben zu erwecken.
  • 【24 Sportmodi & Wasserdicht】Diese Fitnessuhr unterstützt 24 Sportmodi, es kann Leben wasserdicht, erfüllen Sie Ihre unterschiedlichen Sportbedürfnisse. Wählen Sie den entsprechenden Modus entsprechend Ihrer Sportszene (Radfahren, Fußball, Badminton, Bergsteigen, Tanzen, Yoga usw.). Darüber hinaus unterstützt die Uhr auch die Aufzeichnung Ihrer täglichen Schritte, verbrannten Kalorien und Entfernung. Sie können die Fitnessdaten der Uhr analysieren, um bessere Trainingsergebnisse zu erzielen.
  • 【Gesundheitsdatenüberwachung】Die Fitnessuhr verfügt über einen integrierten optischen Tracking-Sensor, der automatisch Ihre Herzfrequenz und Ihren Blutsauerstoff 24 Stunden am Tag Intermittierend überwacht und nachts Ihren Schlafstatus überwacht. Nachdem Sie die Uhrendaten über die GloryFit APP jeden Tag synchronisiert haben, können Sie weitere Gesundheitsdaten anzeigen, die Ihnen bei der Analyse Ihres Gesundheitszustands helfen, damit Sie rechtzeitig angemessene Anpassungen vornehmen können.
  • 【Erleben Sie ein komfortables intelligentes Leben】Laden Sie die "GloryFit" App herunter, um weitere nützliche Funktionen für Ihre Smartwatch freizuschalten: Nachrichtenerinnerung (SMS, WhatsApp, Instagram, Facebook usw.), Anruferinnerung, Musiksteuerung, Kamerasteuerung, Wettervorhersage , Wecker, sitzende Erinnerung usw., um Ihnen ein intelligenteres Erlebnis zu bieten.
  • 【Kompatibilität und Akku】Die Smartwatch ist mit den meisten Android- und iOS-Smartphones auf dem Markt kompatibel. Die Uhr verfügt über einen 180mAh Akku, der ein 2-stündiges Schnellladen unterstützt, die Energie kann für 5-7 Tage verwendet werden und Standby-Zeit bis zu 20-25 Tage.
AngebotBestseller Nr. 2
Smartwatch Herren Damen mit Telefonfunktion 1,85" Voll Touch Smart Watch Fitnessuhr mit 113 Sportmodi, Schrittzähler Schlafmonitor Pulsuhr IP68 Wasserdicht Armbanduhr Sportuhr Stoppuhr für Android iOS
  • Neues 1,85" Voll Touchscreen und Personalisiertes Zifferblatt: Smartwatch herren verfügt über einen 1,85-Zoll-Farb-HD-Touchscreen mit einstellbarer Helligkeit, der auch bei direkter Sonneneinstrahlung klar sichtbar ist und Ihnen ein verbessertes visuelles und Bedienerlebnis bietet. Die "Gloryfit"-App bietet zudem über 100 personalisierbare Ziffernblatt-Hintergründe zur Auswahl. Sie können sogar eigene Fotos als individuellen Ziffernblatt-Hintergrund verwenden, um Ihre Persönlichkeit zu betonen.
  • Bluetooth-Anrufe, Intelligente Benachrichtigungen und Sprachassistent: Nach der Bluetooth-Verbindung können Sie mithilfe des eingebautes Mikrofons und des Lautsprechers Anrufe direkt auf der smartwatch damen tätigen und annehmen, Kontakte synchronisieren und Anrufprotokolle anzeigen. Diese fitnessuhr damen unterstützt auch Benachrichtigungen für Nachrichten und soziale Medien (Facebook, WhatsApp, Instagram, Twitter usw.). Der Sprachassistent auf Ihrer herren uhr befreit Ihre Hände vom Smartphone
  • 24H-Gesundheitsmonitor: Smart watch verwendet optische Sportsensoren, die körperliche Gesundheitsindikatoren überwacht und eine 24-Stunden-Herzfrequenzüberwachung durchführt. Armbanduhr herren kann Blutsauerstoff und physiologische Zykluserinnerung überwachen. Ihr Schlaf kann auch automatisch über die uhr damen und App verfolgt werden und Ihre Schlafqualität (Tiefschlaf, leichter Schlaf, REMSchlaf und Aufwachzeit) analysiert, um Ihnen bei der Entwicklung eines gesünderen Lebensstils zu helfen.
  • Fitness Tracker, 113 Sportmodi und IP68 Wasserdicht: Die uhr herren bietet 113 Sportmodi wie Gehen, Laufen, Yoga, Springseil, Fußball usw, die Ihren täglichen Trainingsbedarf decken können. Fitnessuhr herren können während des Trainings auch Kalorien, Distanz und Schritte aufzeichnen, um Ihnen dabei zu helfen, Ihre Trainingsziele besser zu erreichen.Damit können Sie Ihre Fitnesssituation intuitiver verstehen. Mit IP68 wasserdicht Funktion Sie es beim Händewaschen oder im Regen getragen werden.
  • Multifunktionale: Diese Smartwatch enthält mehr praktische Funktionen, Fitness Tracker (Schrittzähler, Kalorien, Aktivitäts Entfernung), Anrufe beantworten/Wählen, Pulsuhr, 113 Sportmodi, Schlafüberwachung, Pulsoximeter, Frauengesundheit, Atemtraining, SMS- und SNS-Nachrichten, Sprachassistent, Stoppuhr, Timer, Musiksteuerung, Kamerasteuerung, Helligkeitseinstellungen, Wettervorhersage, sitzende Erinnerung, Taschenrechner, Kalender, Gmail, Wecker usw.
Bestseller Nr. 3
LEBEXY Fitness Armband Schrittzähler, Fitness Tracker mit Herzfrequenzmesser Blutdruckmessung Pulsuhr Kalorienzähler, IP68 Wasserdichter Smartwatch , Uhr Sportuhr Aktivitätstracker
  • ✔ 【Multi-Sport-Modus】: Überwacht Ihre Schritte, verbrannten Kalorien, zurückgelegte Kilometer und aktive Minuten während des Tages. mehr verschiedene Sportmodi helfen Ihnen, einzelne Aktivitätswerte besser zu verstehen und dadurch Ihre Kinder Trainingseinheiten effektiver zu gestalten. Angeschlossenes GPS verwendet Ihr Smartphone-GPS, um Geschwindigkeit und Entfernung in Echtzeit zu ermitteln.
  • ✔ 【 Rechtzeitige Benachrichtigung】: Er vibriert um Sie zu benachrichtigen, wenn Ihr Telefon einen Anruf, SMS-Text oder SNS-Nachrichten erhält ( einschließlich Facebook, Twitter, WhatsApp etc ) , Kompatibel mit iOS und Android Handy. Laden und installieren Sie die kostenlose App "RUNMEFIT",Verbinden Sie den Fitness Uhr mit Ihrem Smartphone. Sie werden nie wieder einen Anruf oder eine Nachricht verpassen.
  • ✔ 【Herzfrequenzmesser und Schlafmonitor】Eine Herzfrequenzüberwachung und Blutdruckmessung rund um die Uhr kann Ihnen helfen, die Gesundheit Ihrer Kinder besser zu verstehen.Schützen Sie die Schlafqualität Ihrer Kinder, zeichnen Sie Tiefschlaf, leichten Schlaf, Schlaf und Wachzeit auf.helfen Sie Kindern, eine gute Schlafgewohnheit zu entwickeln.
  • ✔ 【Komfortables Trageerlebnis】: Leichte Fitnessuhren lassen Sie sich nicht fremd fühlen. Der helle Bildschirm und die große Schrift erleichtern das Lesen. IP68 wasserdicht, so dass Sie von der Dusche bis zum Pool motiviert bleiben.
  • ✔【Längere Akkulau fzeit und -kompatibilität】Eingebaute USB-Ladeschnittstelle & Eine lange Akkulaufzeit. Ziehen Sie den oberen Teil des Armbandes ab, dort liegt ein USB-Verbindungsstück. Diesen können sie in jeden Standard USB-Port stecken um die Uhr zu laden. Die Uhr ist nach gerade einmal 1-2h völlig aufgeladen, Kann für 7-10 Tage verwendet werden.
AngebotBestseller Nr. 4
Smartwatch für Damen Herren, Fitnessuhr mit 1,69" Touchscreen Smart Watch Uhr, Fitness Tracker, Pulsuhr Herzfrequenz Schlafmonitor Schrittzähler Kalorien, IP68 Wasserdicht Sportuhr für iOS Android
  • 1,69 Zoll TFT Farbdisplay und Benutzerdefiniertes Zifferblatt: 1,69 Zoll Full-Touch smartwatch herren ​mit HD Farbbildschirm und Metallgehäuse bieten Ihnen eine hervorragende Bildqualität und hervorragendes visuelles Erlebnis. Einstellbare 4-stufige Bildschirm-Helligkeit, und über 100 Zifferblätter zur Auswahl. Sie können auch ein beliebiges bild auf Ihrem Telefon als hintergrundbild auswählen, um Ihren persönlichen Stil zu zeigen.
  • Multifunktionale Smartwatch Fitnessuhr : Die intelligente Sportuhr verfügt über mehrere Funktionen. Fitness Tracker(Schritte, Entfernung, Kalorien usw), Pulsuhr, Stoppuhr, Blutdruckmessung, Schlafmonitor, Taschenrechner, Blutsauerstoff, 25 Sportmodi, IP68 Wasserdicht, Anruf Ablehnen, Benachrichtigungen(Facebook, Twitter, WhatsApp, SMS). Diese Fitnessuhr verfügt außerdem über Funktionen für Alarm, Musiksteuerung, Fernbedienung der Kamera, Wettervorhersage und Helligkeitsanpassung.
  • 24/7 Herzfrequenzmesser, Blutsauerstoff und Schlaftracker monitor: Smartwatch damen unterstützt eine 24 Stunden SpO2- und Herzfrequenzüberwachung, damit Sie ihre gesundheit besser verstehen können. Diese fitnessuhr damen kann Ihren Schlaf auch automatisch überwachen, sodass Sie Daten zu Wachzustand, Leicht- und Tiefschlaf kennen. Es wird Sie auch daran erinnern, Trinken Sie Wasser entsprechend Ihrer Einstellung und erinnern Sie daran, herumzulaufen, wenn Sie lange sitzen bleiben.
  • Fitness Tracker Uhr und 25 Sportmodi: Die sportuhr damen zeichnet Ihre Schritte, zurückgelegte Distanz, verbrannte Kalorien und Herzfrequenz den ganzen Tag an Ihrem Handgelenk genau auf und motiviert Sie mit Echtzeit-Statistiken auf der Uhr, Ihr Trainingsziel zu erreichen. Die sport uhr verfügt über 25 Sportmodi, um Ihren täglichen Sportbedarf zu decken. Die damen smartwatch kann Schrittzähler- und Entfernungsdaten in Echtzeit verfolgen, und Sie können die GPS-Routen auf Ihrem Telefon sehen.
  • 7 Tage Akkulaufzeit und IP68 Wasserdicht: Die schrittzähler uhr unterstützt 5-7 Tage normale Nutzung und 30 Tage Standby. Befreien Sie sich von der Angst, die durch ständiges Aufladen verursacht wird, und halten Sie die Energie im Fluss. Kompatibel mit Android 4.4 / iOS 9.0 oder höher. Die fitness damen mit IP68-Wasserdichtheit und schweißresistent, sodass Sie sie bei starkem Regen oder beim Händewaschen tragen können. (Tipp: Tragen Sie die Uhr nicht beim Schwimmen oder Baden.)
Bestseller Nr. 5
Smartwatch Damen Herren, Fitnessuhr Damen mit Telefonfunktion 1.85" Zoll Touchscreen, IP68 Wasserdicht Smart Watch mit schrittzähler Pulsmesser Schlafmonitor, Uhren Herren, Schwarz
  • Anrufe tätigen/annehmen und Intelligente Benachrichtigungen: Mit seinem integrierten Lautsprecher ermöglicht Ihnen diese Smartwatch das Tätigen und Entgegennehmen von Anrufen und fungiert als Multimedia-Player für Ihr Handy. Sie unterstützt auch Benachrichtigungen und Mitteilungen von sozialen Medien wie Facebook, WhatsApp, Instagram, Twitter usw. Alle Benachrichtigungen werden auf Ihrem Uhr angezeigt und durch Vibration erinnert, sodass Sie keine wichtigen Informationen verpassen.
  • 1,85-Zoll-Touchscreen und Exquisites Design: Unsere Herren Uhr verfügt über einen 1,85-Zoll-Farb-HD-Touchscreen mit einstellbarer Helligkeit, der auch bei direkter Sonneneinstrahlung klar sichtbar ist und Ihnen ein verbessertes visuelles und Bedienerlebnis bietet. Die "Gloryfit"-App bietet zudem über 100 personalisierbare Ziffernblatt-Hintergründe zur Auswahl. Sie können sogar eigene Fotos als individuellen Ziffernblatt-Hintergrund verwenden, um Ihre einzigartige Persönlichkeit zu betonen.
  • 112 Sportmodi und IP68 Wasserdicht: Dieser Fitness Tracker bietet über 100 Sportmodi, darunter Gehen, Laufen, Radfahren, Springen, Basketball, Fußball und mehr, um den Anforderungen der meisten Sportbegeisterten gerecht zu werden. Er erfasst präzise Bewegungsdaten wie Schritte, Herzfrequenz, Kalorien und Distanz, um Ihnen die Anpassung der Trainingsintensität für optimale Ergebnisse zu ermöglichen. Sport Uhr ist zudem IP68 wasserdicht und somit bei Regen oder während des Schwimmens einsetzbar.
  • 24-Stunden-Gesundheitsüberwachung: Fitnessuhr herren hilft uns, unsere Gesundheit besser zu verstehen. Mit einem leistungsstarken optischen Sensor überwacht die Uhren rund um die Uhr die Herzfrequenz in Echtzeit. Automatische Schlafanalyse ermöglicht eine umfassende Bewertung der Schlafqualität. App bietet wöchentliche Gesundheitsberichte, analysiert Trends, erinnert an den körperlichen Zustand und gibt Lebensstil-Anpassungsempfehlungen (Daten nur zur Referenz, nicht für medizinische Zwecke)
  • Intelligentes Leben griffbereit: Smart watch damenuhr bietet viele nützliche Funktionen wie Wecker, Stoppuhr, Timer, Musiksteuerung, Wettervorhersage, Bewegungserinnerung, Handy-Suchfunktion und Kamerasteuerung. Als intelligenter Assistent in unserem Leben unterstützt armbanduhr uns dabei, bequemer, intelligenter und gesünder zu leben. Der leistungsstarke 280mAh-Akku ermöglicht etwa 7 Tage Nutzung und bis zu 30 Tage Standby.Kompatibel mit Android 5.0 & iOS 9.0 und höheren Versionen.

Autor: Frank Hückinghaus
Schon als junger Mann hat mich die Technik und auch der Sport begeistert und angetrieben. Ich bin mit Judo und Joggen angefangen mittlerweile sind meine Lieblingssportarten Radfahren und Schwimmen. Mich begeistert z.B. der Fortschritt der Technik, z.B. im Bereich der Sportuhren, Fitnesstracker und der Fitness Apps.