Die 5 Besten Sportuhren Mit Langer Akkulaufzeit

Die Besten Sportuhren im Test

Ich hatte in den letzten Jahren das Vergnügen über 50 Sportuhren auf Herz und Nieren zu testen. Meine Erfahrungen habe ich dabei ausführlich auf diesem Blog oder auch auf meinem YouTube Kanal geteilt. Eines der Hauptkriterien beim Kauf einer neuen Sportuhr ist für mich persönlich immer die Akkulaufzeit, denn sind wir mal ehrlich: Ist es nicht einfach unglaublich nervig, wenn der Akku einer Sportuhr sich schnell leersaugt und im schlimmsten Fall sogar während einer längeren Trainingseinheit den Geist aufgibt?

Trotz immer mehr ausgefallener Funktionen ist es meiner Meinung nach immer noch die Akkuleistung, die das Wichtigste beim Kauf einer neuen Uhr ist. Daher möchte ich dir in diesem Artikel mal die 5 besten Sportuhren mit langer Akkulaufzeit vorstellen. All diese 5 Uhren habe ich bereits persönlich getestet und ich hinterlasse dir zu jeder Uhr auch noch weiterführende Links zu meinen jeweiligen Testberichten und/oder YouTube Videos. Aber nun, lass uns starten. Viel Spaß! 😉

Garmin Fenix 6 als Triathlon Uhr

Ach, die Garmin Fenix 6… Ich muss aufpassen, dass ich nicht gleich zu Beginn zu sehr ins Schwärmen gerate, denn diese Sportuhr ist wirklich mein absoluter Liebling. Wenn du meinen Blog und YouTube Kanal schon etwas länger verfolgst, dann wirst du wahrscheinlich bemerkt haben, dass ich von dieser Uhr begeistert bin. Das allerdings auch aus gutem Grund! 😉

Fangen wir mal mit dem Wichtigsten an: Der Akkulaufzeit. Während meines Tests zur Garmin Fenix 6 war ich wirklich erstaunt und habe mich gefragt, wieso hier überhaupt ein Ladekabel mitgeliefert wurde, denn nach 2 Wochen täglicher Nutzung war das Ladekabel tatsächlich immer noch in seiner Originalverpackung eingeschweißt und wurde kein Mal von mir benutzt.

Gut, fairerweise muss man dazu sagen, dass ich mich damals für die absolute Premium-Version entschieden habe, die Garmin Fenix 6X Pro Solar. Diese nutzt, wie der Name bereits aussagt, die Solar-Energie, wodurch die Akkulaufzeit nochmals erhöht werden kann. Hier sind es auf dem Papier dann… festhalten… bis zu 24 Tage im Smartwatch-Modus, bis zu 66 Stunden im durchgängigem Trainings-GPS-Modus und bis zu 120 Tage (!) im Energiesparmodus.

Mit anderen Worten: Die Akkuleistung der Fenix 6X Pro Solar ist einfach gigantisch! Meine Erwartungshaltung an so eine Sportuhr ist, dass sie mir nicht innerhalb eines Tages schlapp macht, doch hier kann man das Wort “Tag“ wohl eher durch “Monat“ ersetzen.

Doch keine Sorge, auch die Standard-Variante der Fenix 6 bringt es auf extrem starke Akkulaufzeiten. Die normale Fenix 6 hält 14 Tage im normalen Uhrenmodus, 36 Stunden im GPS-Modus und 48 Tage im Energiesparmodus. Auch hier gibt es also wenig bis gar nichts zu meckern!

Es ist jedoch nicht nur die Akkulaufzeit, die die Garmin Fenix 6 zu einer absoluten Premium Sportuhr macht. Das zeigt sich übrigens auch dadurch, dass es diese Uhr in zahlreichen von meinen Rankings auf den ersten Platz geschafft hat.

Die Uhr ist extrem hochwertig und robust, weswegen sie auch oft als Outdooruhr bezeichnet wird. Zudem verfügt sie über Garmins volle Bandbreite an Trainingsfunktionen. Ganz egal ob du einfach nur deine Herzfrequenz, Schritte oder Kalorien im Auge behalten willst oder ausgefallenere Statistiken, wie deine maximale Sauerstoffkapazität (VO2max) oder deine aerobe Schwelle – mit der Garmin Fenix 6 holst du dir ein ganzes Team an Fitnesstrainern und Sportmedizinern an deine Seite.

Daneben verfügt diese Sportuhr zum Beispiel auch noch über topografische Karten, die aus der Uhr ein richtiges Navigationssystem machen. Ich könnte dir sicherlich stundenlang weitere Vorteile zur Fenix 6 aufzählen, doch das würde den Rahmen dieses Artikels deutlich sprengen. Für alle Details zu dieser Uhr würde ich dir raten, dir einfach meinen vollständigen Testbericht durchzulesen. Diesen findest du hier. Hier findest du zudem mein dazugehöriges YouTube Video, falls du eher ein Freund von Bewegtbildern bist! 😉

Ansonsten würde ich dir empfehlen, dir die Uhr einfach nochmal selber in Ruhe anzuschauen. Mit einem Klick auf das folgende Produktbild oder den orangenen Button gelangst du direkt zu allen wichtigen Details, dem aktuellen Preis und den weiteren Kundenmeinungen.

Angebot
Garmin Fenix 6
7.276 Bewertungen
Garmin Fenix 6
• sehr starke Akkulaufzeit
• robuste Premium-Sportuhr
• sehr hohe Funktionsvielfalt

Die Coros Apex Pro

Coros Apex Pro Titelbild

Die Garmin Fenix 6 belegt in meinem persönlichen Ranking zu den besten Sportuhren mit langer Akkulaufzeit den ersten Platz. Das haben sich einige von euch allerdings sicherlich auch im Vorfeld schon gedacht. Platz 2 hingegen stellt eine etwas größere Überraschung dar, denn es handelt sich dabei um eine Sportuhr, die zwar sehr gut ist, aber immer noch etwas unter dem Radar fliegt: Die Coros Apex Pro.

Im Schatten von Polar und Garmin hat sich Coros in den letzten Jahren steil nach oben gearbeitet und bietet mittlerweile sehr konkurrenzfähige Sportuhren an. Die Coros Apex Pro ist dabei so etwas wie das Vorzeigemodell des Herstellers und bietet vor allem eines: Eine schier unglaubliche Akkulaufzeit.

Auf dem Papier hält sie im vollen GPS-Modus, also wenn du während einer Trainingseinheit sowohl GPS als auch die durchgängige Pulsmessung nutzt, bis zu 40 Stunden. Dazu gibt es dann einen UltraMax Modus, den du während deiner Trainingseinheiten aktivieren kannst, wodurch du die Laufzeit auf bis zu 100 Stunden erhöhen kannst.

Noch deutlich, deutlich beindruckender ist dann allerdings die Akkulaufzeit bei normaler Nutzung. Das heißt, wenn du sie, so wie ich, rund um die Uhr trägst, und eben hin und wieder auf mal ein paar Trainingseinheiten einstreust. Laut Coros hält die Uhr hier nämlich 30 Tage durch, was ja wirklich ein bärenstarker Wert wäre.

Und auch ich kann diesen Eindruck nur bestätigen. Ob es jetzt wirklich 30 Tage sind, weiß ich gar nicht so genau, aber die Uhr hält bei mir auf jeden Fall problemlos 2-3 Wochen durch, was ähnlich wie bei der Fenix 6 ein unglaublicher Wert ist!

Ein weiterer Vorteil der Coros Apex Pro ist die einfache und intuitive Bedienung und Menüführung. Du kannst die Uhr mithilfe einer drehbaren Knopf-Krone kinderleicht bedienen und zudem einen Touchdisplay nutzen. Mir persönlich macht es regelrecht Spaß mich hier durch die Menüpunkte zu hangeln.

Außerdem ist auch das GPS sehr genau und die Uhr ist generell sehr alltagstauglich. Unterm Strich ist also auch die Coros Apex Pro eine exzellente Sportuhr mit einer langen Akkulaufzeit, die in diesem Ranking vollkommen zurecht den 2.Platz einnimmt.

Erneut würde ich dir empfehlen, dir die Uhr einfach selber nochmal in Ruhe anzuschauen. Hier findest du dazu meinen Testbericht und hier mein dazugehöriges YouTube Video. Mit einem Klick auf das folgende Produktbild oder den orangenen Button gelangst du zudem direkt zum aktuell besten Preis, sowie allen weiteren Produktinfos.

COROS APEX Pro Premium Multisport-GPS-Uhr
65 Bewertungen
COROS APEX Pro Premium Multisport-GPS-Uhr
• sehr starke Akkulaufzeit
• intuitive Bedienung und einfache Menüführung
• viele Funktionen

Die Polar Vantage V2

Polar Vantage V2 Optik

Ich hätte fast schon ein schlechtes Gewissen, wenn ich in einem Sportuhren-Ranking kein Wort über Polar verlieren würde. Egal ob es um die besten Sportuhren für Läufer, die besten Modelle zum Schwimmen oder eben um die besten Uhren mit langer Akkulaufzeit geht – Polar darf einfach nicht fehlen!

In das heutige Ranking hat es dabei die Polar Vantage V2 geschafft, denn auch hier ist die Akkulaufzeit wirklich erstklassig. Fangen wir auch hier mal wieder mit den blanken Zahlen an: Die Uhr hält 40 Stunden im Trainingsmodus, wobei diese allerdings mit einigen Einstellungen auf bis zu 100 Stunden erweitern werden können.

Bei normaler Nutzung hält die Vantage V2 bei mir persönlich in etwa 7-8 Tage, womit ich als großer Akku-Kritiker auf jeden Fall zufrieden bin! Auch hier ist es absolut unmöglich die Uhr an nur einem Tag in die Knie zu zwingen. Du kannst es aber natürlich gerne versuchen! 😉

Ansonsten sind es bei Polar vor allem die vielen Sport- und Trainingsfunktionen, die die weltweiten Kunden überzeugen. Hier hast du teilweise einzigartige Funktionen, wie PacePro, HillSplitter oder FuelWise, die dir ein sehr professionelles Training ermöglichen.

So wird dir durch die FuelWise Funktion zum Beispiel genau angezeigt, wie viele Kohlenhydrate, Proteine und Fette du während des Trainings verbraucht hast und während der Trainingseinheiten wirst du an passenden Stellen an die Kalorienaufnahme oder ans Trinken erinnert.

Außerdem bietet die Sportuhr auch einige Fitnesstests, wie den Laufleistungstest, der dir eine detaillierte Auskunft über deinen aktuellen Leistungsstand beim Laufen geben kann und mit der erstklassigen Zusatzapp Polar Flow kannst du dir einen individualisierten Trainingsplan zusammenstellen lassen.

Bei Polar bist du also ähnlich wie bei Garmin eigentlich immer an einer sehr guten Adresse und mit der Vantage V2 holst du dir zudem eine Sportuhr mit einer starken Akkulaufzeit. Für mehr Informationen solltest du einen Blick in meinen Testbericht (siehe hier) oder in mein YouTube Video zu dieser Uhr (siehe hier) werfen.

Ansonsten lohnt es sich auch hier wieder, sich die Uhr einfach selber einmal anzuschauen. Du kennst das Spiel ja bereits: Mit einem Klick auf das folgende Produktbild oder den orangenen Button gelangst du direkt zu allen wichtigen Infos, dem aktuellen Preis und den weiteren Kundenmeinungen.

Angebot
Polar Vantage V2
392 Bewertungen
Polar Vantage V2
• sehr gute Akkulaufzeit
• umfangreicher Trainingsmodus
• sehr leicht
• tolle Begleitapp inklusive Trainingspläne

Die Garmin Forerunner 945

Garmin Forerunner 945 Akku

Und schon wieder Garmin. Neben der Garmin Fenix 6 hat sich auch die Forerunner 945 einen wohlverdienten Platz in diesem Ranking erarbeitet. Grund dafür ist auch hier natürlich wieder die bärenstarke Akkulaufzeit, logisch! 😉

Die Forerunner 945 hält auf dem Papier bis zu 14 Tage im normalen Modus und bis zu 36 Stunden im durchgängigem Trainings- bzw. GPS-Modus. Das sind – wenn wir uns zurückerinnern – genau die gleichen Werte, wie bei der Standard-Variante der Fenix 6.

Die Fenix 6 bietet jedoch diverse Energiespareinstellungen, wodurch du die Akkulaufzeit auf teilweise bis zu 48 Tage erhöhen kannst. Auf diese Optionen musst du bei der Forerunner 945 verzichten, aber sind wir mal ehrlich: Die Laufzeiten dieser Sportuhr werden für 99% von uns auch so mehr als ausreichen!

Ansonsten gibt es rein funktional kaum Unterschiede zwischen der Forerunner 945 und der Fenix 6. Auch diese Uhr verfügt über Garmins volle Bandbreite an Trainingsfunktionen, topografische Karten und so weiter. Ein Vorteil der Forerunner ist zudem, dass sie deutlich leichter und kleiner als die Fenix 6 ist und sich dadurch angenehmer tragen lässt.

Ich habe beide Uhren übrigens auch schon ausführlich miteinander verglichen. Den entsprechenden Artikel dazu findest du hier und das Video dazu hier. Außerdem findest du hier noch meinen einzelnen Testbericht zur Forerunner 945 und hier mein dazugehöriges Video.

Ansonsten auch hier wieder ein Link zu dieser empfehlenswerten Sportuhr:

Garmin Forerunner 945
1.026 Bewertungen
Garmin Forerunner 945
• starker Akku
• sehr umfangreiche Trainingsfunktionen
• sehr leicht
• exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis

Die Suunto 9 Baro

Ähnlich wie Coros wird auch Suunto bei all dem Hype um Polar und Garmin leider häufig ein wenig vergessen. Und das zu Unrecht, denn das finnische Unternehmen bietet mittlerweile ebenfalls eine Vielzahl an erstklassigen Sportuhren.

Darunter zum Beispiel die Suunto 9 Baro, die vom Hersteller selber mit einer “ultralangen Ausdauer“ und einer “außergewöhnlichen Batterielaufzeit“ beworben wird. Eine durchaus gewagte These, die ich nach meinen persönlichen Erfahrungen allerdings durchaus bestätigen kann.

Die Uhr hält im normalen Uhrenmodus genauso wie auch schon die Fenix 6 und die Forerunner 945 bis zu 14 Tage. Spannend wird es dann allerdings im Trainingsmodus. Hier hält die Suunto 9 Baro, wenn man alle Funktionen und Sensoren auf Volltouren laufen lässt, bis zu 25 Stunden. Mit diversen Energiespareinstellungen kann man es hier allerdings auf unglaubliche 170 Stunden bringen.

170 Stunden. Das sind 7 Tage. 7 Tage durchgängiges Training, ohne dass die Uhr schlapp macht. Hast du schon einmal 7 Tage am Stück trainiert? Nein? Ich auch nicht. Möglich wäre es allerdings.

Ich denke, diese Werte sprechen für sich. Die Suunto 9 Baro bietet ebenfalls eine exzellente Akkulaufzeit, für die mir mittlerweile keine weiteren Superlative mehr einfallen.

Ansonsten ist diese Sportuhr ähnlich wie die Garmin Fenix 6 sehr robust und hochwertig und vor allem auf Outdoorsportler zugeschnitten. Sie ist mit ultrastarkem Saphirglas bestückt, bis zu 100 Meter wasserdicht und hält generell enormen Belastungen stand.

Wie der Name bereits sagt, verfügt die Uhr zum Beispiel zudem über einen Barometer, mit dem sich die aktuelle Höhe bzw. die während des Trainings zurückgelegten Höhenmeter sehr genau erfassen lassen.

Ein letztes Mal würde ich dir bei Interesse auch bei dieser Uhr raten, einfach mal selber einen Blick alle weiteren Produktdetails zu werfen. Diese findest du, wie du ja inzwischen bereits weißt, über den folgenden Link:

Angebot
Suunto 9 Baro GPS-Sportuhr
• extrem starke Akkulaufzeit
• sehr robuste, hochwertige Uhr
• perfekt für Outdoor-Sportler

Schlusswort zu den Besten Sportuhren mit Langer Akkulaufzeit

Polar Vantage M Test

Das waren sie also: Die aus meiner Sicht aktuell 5 besten Sportuhren mit langer Akkulaufzeit. Man hätte sicherlich noch über den einen oder anderen Kandidaten nachdenken können, aber nach meinen Erfahrungen sind diese fünf Uhren die verdienten Sieger aus dieser Kategorie und ich kann dir alle fünf wärmstens ans Herz legen.

Ich hoffe, dass ich dir mit diesem Artikel weiterhelfen konnte. Wenn du noch irgendwelche weiteren Fragen hast oder deine eigenen Erfahrungen mit der Akkulaufzeit einer Sportuhr teilen möchtest, dann kannst du mir gerne und jederzeit eine Mail schreiben oder einfach einen Kommentar unter diesem Artikel hinterlassen.

Ansonsten wünsche ich dir jetzt viel Spaß beim Ausreizen der Akkulaufzeit mit deiner neuen Sportuhr! 😉

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen