Die 4 Besten Fitness Tracker mit Musikfunktion!

“Oh man, es ist Montag, 19 Uhr, ich sollte eigentlich noch Sport machen, aber ich kann mich einfach nicht motivieren…“ Ich denke, genau so fühlen sich neben mir noch Millionen anderer Menschen sehr häufig. Was mich persönlich in diesen Momenten dann doch immer dazu motiviert, meine sportliche To-Do-Liste abzuarbeiten, ist Musik. Es geht nichts über ein episches Motivations-Lied, wie “Eye of the Tiger“. Welcher Song hier genau abgespielt wird ist natürlich Geschmackssache, doch fest steht, dass die Musik etwas ist, was uns alle ein Stück weit verbindet.

Wenn Musik auch in deinem Fitnessprogramm nicht fehlen darf, dann bist du hier genau richtig. Um beim Joggen oder generell beim Sport nicht ständig zum Smartphone greifen zu müssen, empfehlen sich Fitness Tracker mit Musiksteuerung oder sogar eigener Musikwiedergabe. In diesem Artikel stelle ich dir die besten Modelle aus dieser Kategorie vor. Viel Spaß! 😉

Fitness Tracker mit Musikfunktion
Mit einem Fitness Tracker mit Musikfunktion hast du deine Lieblingssongs immer an deiner Seite.

Fitness Tracker werden immer beliebter und das absolut zurecht! Ursprünglich wurden sie ins Leben gerufen, um wieder mehr Bewegung in unseren Alltag zu bringen und nach wie vor ist das ihr Hauptzweck. Mittlerweile haben sich die smarten Armbänder allerdings zu wahren Alleskönnern entwickelt, die mit immer mehr Zusatzfunktionen glänzen können. Eines der beliebtesten und am sehnlichst-gewünschten Features ist dabei die Musikfunktion.

Ein Wunsch, den glücklicherweise immer mehr Hersteller zur Realität werden lassen. Doch wie genau sorgen Fitness Tracker überhaupt für Musik?

Sehr viele Modelle lassen sich mit dem eigenen Smartphone verbinden. Letzteres kann dann bei der Jogging- oder Radtour einfach in der Hosentasche bleiben, während wir unsere Lieblingsmusik mit dem Tracker ansteuern können. Ein einfacher Swipe nach Links oder Rechts und schon wechselt das Lied. Das ist am Handgelenk natürlich deutlich einfacher, als jedes Mal das Smartphone aus der Hosentasche kramen zu müssen.

Frau steuert Musik mit einem Fitness Tracker

Doch es besteht auch die Möglichkeit, das Smartphone gar nicht mitführen zu müssen, was ich persönlich nochmal deutlich schöner finde. Denn ganz ehrlich: Wer will schon beim Sport jedes Mal das Handy mit sich rumschleppen?

Ich jedenfalls nicht. Für alle, denen es da ähnlich geht, gibt es auch Fitness Tracker mit eigenem, integriertem MP3-Player. In diesem Fall benötigst du nur noch Kopfhörer und kannst dann über einen integrierten Musikspeicher deine Lieblingssongs direkt vom Tracker aus abspielen. Ganz ohne Smartphone! 😉

Für diese Option benötigt der Fitness Tracker deiner Wahl natürlich einen gewissen Speicherplatz. Zudem ist es wichtig, dass auch der Akku den ganzen Spaß ausreichend lange mitmacht, da die Musikfunktion ein echter Stromfresser ist.

Ich stelle dir nun die in meinen Augen besten Fitness Tracker aus beiden Kategorien vor: Die Premium Modelle mit eigenem Musikplayer und dann auch noch die Geräte mit einfacher Musiksteuerung. Let’s Rock! 😉

Die besten Fitness Tracker mit eigenem Musikspeicher

Garmin Vivoactive 4 – Der Alleskönner

Der Garmin Vivoactive 4 ist in meinen Augen der aktuell beste Fitness Tracker mit Musikfunktion. Viele, viele Jahre war der Vivoactive 3 der treue Begleiter an meinem Handgelenk und ich kann dir sagen: Ich habe diese Uhr geliebt! Irgendwann war es aufgrund der sich immer weiterentwickelnden Technik und meiner steten Neugierde dann aber doch mal Zeit für ein neues Modell.

Und welcher Tracker könnte sich da besser eignen als der Garmin Vivoactive 4, der direkte Nachfolger meines jahrelangen Lieblings. Erfreulich war hier direkt zu Beginn mal die Nachricht, dass Garmin seine Uhr nun auch mit eigenem Musikspeicher ausstattet, nachdem zuvor “nur“ die Musiksteuerung über das gekoppelte Smartphone möglich war. Bis zu 500 Songs kannst du von nun an direkt auf der Uhr speichern.

Jetzt kannst du also auch ohne Handy zum Sport aufziehen und musst dabei trotzdem nicht auf deine Lieblingsmusik verzichten. Das war vorher nur bei der gesonderten Music Edition möglich.

Auch sonst weiß die Garmin Vivoactive 4 auf voller Linie zu überzeugen. Über 20 vorinstallierte Sport-Apps und Trainingspläne mit animierten Übungen, 8 Tage Akkulaufzeit, viele smarte Funktionen, und eine hohe Alltagstauglichkeit. Es gibt sehr vieles, was für diesen Fitness Tracker spricht und die Musikfunktion setzt dem Ganzen jetzt nochmal die Krone auf.

Aber genug geschwärmt. Am besten verschaffst du dir einfach selber mal einen kleinen Überblick. Mit einem Klick auf das folgende Produktbild oder den orangenen Button gelangst du direkt zu allen wichtigen Informationen und den weiteren Kundenmeinungen.

Angebot
Garmin vívoactive 4 – wasserdichte GPS-Fitness-Smartwatch
5.157 Bewertungen
Garmin vívoactive 4 – wasserdichte GPS-Fitness-Smartwatch
• eigener Musikspeicher mit bis zu 500 Songs
• über 40 Trainingspläne + animierte Übungen
• viele smarte Funktionen
• sehr schick und alltagstauglich

Fitbit Versa 2

Fitbit ist, wenn man jetzt mal Garmin und Polar als Sportuhren-Produzenten außen vor lässt, aktuell DER Hersteller in Sachen Fitness Tracker. Der amerikanische Sportgigant hat sich in den letzten Jahren einen wohlverdienten, sehr guten Ruf erarbeitet. Doch wie sieht es hier mit der Musikfunktion aus?

Der integrierte Musikspeicher ist erstmal nur den Fitbit Smartwatches vorbehalten, während die schlankeren Tracker wohl auch aufgrund des kleineren Displays erstmal darauf verzichten müssen.

Empfehlen kann ich dir hier die Fitbit Versa 2. Auch hier würde eine Aufzählung aller Funktionen und Vorteile den Rahmen dieses Berichts deutlich sprengen, also versuche ich mich mal auf das Wesentliche zu begrenzen.

Kontinuierliche Herzfrequenzmessung, Schlafanalyse, Sprachsteuerung mittels Alexa, Smartphone Benachrichtigungen, 6 Tage Akkulaufzeit und die Möglichkeit, über 300 Songs deiner Wahl im internen Musikplayer abzuspeichern. Ansonsten gibt es auch noch die Option, die Spotify-App über den Tracker zu steuern.

Unterm Strich: Auch die Fitbit Versa 2 hat sich ihren Platz in dieser Liste redlich verdient und gehört zu den besten Fitness Trackern mit Musikfunktion. Doch das zu beurteilen, bleibt natürlich letzten Endes wieder einmal dir überlassen. Mit einem Klick auf das folgende Produktbild oder den orangenen Button gelangst du dafür zu allen weiteren Informationen.

Angebot
Fitbit Versa 2 – Gesundheits- und Fitness-Smartwatch
• Musikspeicher mit über 300 Songs
• Spotify-App Steuerung und Laden von Deezer-Playlists
• integrierte Sprachsteuerung mit Alexa
• sehr starkes Preis-Leistungs-Verhältnis

Fitness Tracker mit Musiksteuerung

Fitbit Charge 4 – Der schlanke Fitness Tracker

Ok, Ok, ich weiß, dass die Garmin Vivoactive 4 und die Fitbit Versa 2 eher Sportuhren als Fitness Tracker sind und durchaus ihren Preis haben. Da sie allerdings in meinen Augen beide jeden Cent wert sind, konnte ich sie dir in diesem Ranking einfach nicht vorenthalten. Doch wie sieht es mit den schlankeren Fitness Armbändern aus?

Die Fitbit Charge 3 war jahrelang der wohl beliebteste Fitness Tracker auf dem Markt und warum genau ich hier in der Vergangenheitsform schreibe, weiß ich selber nicht so genau. Fest steht nämlich, dass dieses Modell nach wie vor die Herzen von Millionen von Menschen höher schlagen lässt.

Brandaktuell ist nun allerdings auch der Fitbit Charge 4 auf den Markt gekommen. Noch sieht man ihn daher nicht an sonderlich vielen Handgelenken, doch ich bin mir sicher, dass dieser Tracker an den Erfolg seines Vorgängers anknüpfen wird.

Das schicke Design, die hohe Alltagstauglichkeit, das starke Fitnesstracking – all diese Vorteile, die schon die Charge 3 zu bieten hatte, sind nun natürlich wieder an Bord. Zudem bietet der Charge 4 ein eigenes, integriertes GPS und nun auch die Musiksteuerung.

Du kannst jetzt also die Spotify-App deines Smartphones via Fitness Tracker steuern. Ein eigener Musikspeicher ist hier leider noch nicht mit von der Partie, doch das ist ja schon mal ein Anfang.

Ich halte den Fitbit Charge 4 von seiner Gesamtheit her für eines der besten Fitness Armbänder, und daher durfte er aus meiner Sicht in der Liste der besten Modelle mit Musiksteuerung nicht fehlen, auch wenn er selber keine Musik abspielen kann.

Aber verschaff dir am besten wieder selber einen Überblick und entscheide dann, inwiefern dieses Modell für dich in Frage kommt. Wieder einmal leitet dich dafür ein Klick auf das folgende Produktbild oder den orangenen Button direkt zu allen wichtigen Informationen und Kundenmeinungen weiter.  

Angebot
Fitness-Tracker Fitbit Charge 4
37.942 Bewertungen
Fitness-Tracker Fitbit Charge 4
• Musiksteuerung des gekoppelten Smartphones
• integriertes GPS
• schlankes Design
• hohe Alltagstauglichkeit

Huawei Band 4 Pro – Das Preis-Leistungs-Wunder

Für die Musikfunktion musst du meistens schon etwas tiefer in die Tasche greifen, da die Geräte meistens mit zahlreichen, weiteren Zusatzfunktionen daherkommen.

Wenn du auf einige der Zusatzfunktionen getrost verzichten kannst, aber dennoch einen guten Fitness Tracker mit Musikfunktion suchst, dann kann ich dir den Huawei Band 4 Pro wärmstens ans Herz legen. Bei diesem Modell bin ich immer wieder erstaunt, wie günstig es ist, obwohl es ebenfalls als wahrer Alleskönner bezeichnet werden könnte.

Huawei schafft es hier, in einem sehr schlanken Fitness Armband mit einem noch schlankeren Preisschild von gerade einmal 70 Euro zahlreiche sinnvolle Funktionen zu verbauen. Angefangen mit dem integrierten GPS, einer Funktion, die sonst nur den deutlich teureren Modellen vorenthalten ist.

Außerdem mit an Bord: Schlafüberwachung inklusive Schlafphasenwecker, kontinuierliche Herzfrequenzmessung und – wenig überraschend- auch Musiksteuerung. Ähnlich wie beim Fitbit Charge 4 läuft das zwar nur über das gekoppelte Smartphone und nicht über einen eigenen Speicher, aber ganz ehrlich: Für 70 Euro wäre alles andere auch mehr als erstaunlich.

In meinen Augen bekommst du für diesen Preis kaum einen besseren Fitness Tracker und daher lohnt es sich auch hier, einen Blick auf das Produkt zu riskieren. Du kennst das Spiel ja bereits: Weitere Infos erhältst du mit einem Klick auf das folgende Produktbild oder den orangenen Button.

Angebot
Huawei Band 4 Pro Fitness-Aktivitätstracker
• Musiksteuerung des gekoppelten Smartphones
• eingebautes GPS
• Schlafanalyse und Schlafphasenwecker
• sehr starkes Preis-Leistungs-Verhältnis

Fazit: Fitness Tracker mit Musikfunktion

Musik darf beim Sport einfach nicht fehlen. Ok, wenn ich ehrlich bin darf Musik bei mir auch sonst nie fehlen, aber beim Sport halte ich es nun mal für besonders wichtig. Und ich weiß, dass das auch Millionen anderer Menschen so sehen. Falls auch du zur Gruppe der Musikfreaks gehörst, dann ist ein Fitness Tracker mit Musikfunktion genau das Richtige für dich.

Je nachdem, ob du dein Smartphone beim Workout bei dir haben kannst bzw. willst oder nicht, brauchst du ein Modell mit Musiksteuerung oder mit eigenem Musikspeicher. Bei den von mir empfohlenen Modellen bist du da sicherlich schon mal an einer guten Adresse! 😉

Ich hoffe, dass ich dir mit diesem Artikel weiterhelfen konnte. Wenn du dennoch noch weitere Fragen oder Anregungen hast, dann freue ich mich jederzeit über eine Mail oder einen Kommentar unter diesem Artikel.

Ansonsten wünsche ich dir jetzt erstmal viel Spaß mit deinem neuen Fitness Tracker mit Musiksteuerung! 😉

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen