Das sind die besten Fitness Tracker für Damen

Fitness Tracker werden immer und immer beliebter und das zurecht! Mit den smarten Armbändern kannst du deine wichtigsten Fitness- und Gesundheitsdaten stets im Überblick behalten und so einen gesünderen Lebensstil an den Tag legen. Durch den generellen Boom in der Fitness-Welt gibt es auch Fitness Tracker mittlerweile wie Sand am Meer, sodass man schnell mal den Überblick verlieren kann.

In diesem Artikel werfen wir daher mal einen gemeinsamen Blick auf die besten Fitness Tracker für Damen. Worauf kommt es hier beim Kauf an und welche Modelle sind zu empfehlen? Das und vieles mehr wirst du in den nächsten Minuten erfahren. Viel Spaß! 😉

Fitness Tracker für Damen
Fitness Tracker sind auch oder sogar besonders für Damen der ideale Begleiter für Sport und Alltag.

Fitness Tracker, Pulsuhr, Sportuhr, Wearable… Das kleine Stückchen Technik, was immer mehr Menschen an ihren Handgelenken tragen, hat viele Namen. Dabei werden all‘ diese Begriffe häufig im selben Atemzug genannt, was auch durchaus seinen Grund hat, denn aufgrund des technologischen Fortschritts werden all‘ diese Modelle im selben Tempo immer smarter und smarter. Dennoch stecken noch immer verschiedene Konzepte hinter den verschiedenen Namen.

Fitness Tracker sind meistens günstiger, schlanker und eleganter als Sportuhren. Sie konzentrieren sich, wie der Name bereits vermuten lässt, auf das Fitness- und Gesundheitstracking, während Sportuhren häufig mit zahlreichen smarten Zusatzfunktionen, wie Telefonie oder Benachrichtigungen ausgestattet sind, mit der sie nach und nach sogar das Smartphone ersetzen.

Das wiederum äußert sich häufig auch darin, dass die Uhren recht klobig daherkommen und nicht sonderlich alltagstauglich sind. Besonders für Damen Handgelenke können sie deshalb auch schon mal mehr zur Last als zur Hilfe werden.

Ganz anders bei den Fitness Trackern, bei deren Herstellung viel Wert auf eine hohe Alltagstauglichkeit und ein schickes und elegantes Design gelegt wird. Fitness Tracker verzichten auf unnötigen Schnick Schnack und sind dennoch extrem smarte elektronische Geräte, die sich im Alltag als schickes Modeaccessoire tarnen. Aus diesem Grund gewinnen sie besonders in der Damenwelt immer mehr die Herzen der Menschen.

Was kann so ein Fitness Tracker überhaupt?

Ganz egal ob Damen oder Herren – Fitness Tracker sind extrem sinnvolle Begleiter für unseren Alltag. Technisch gesehen gibt es übrigens keine Unterschiede zwischen Damen und Herren Modellen. Doch was darf man von den smarten Armbändern eigentlich erwarten?

Hauptsächlich sind Fitness Tracker ins Leben gerufen worden, um wieder mehr Bewegung in unseren Alltag zu bringen. Der technologische Fortschritt der letzten Jahrzehnte hat nämlich zunehmend dazu geführt, dass Bewegung zur Mangelware wurde. Wir bewegen uns in Autos von A nach B, ziehen den bequemen Aufzug dem anstrengenden Treppenweg vor, und lassen den Tag abends auf der Couch vor dem Fernseher ausklingen, statt vielleicht selber nochmal aktiv zu werden.

Ein Trend, dem ausgerechnet ein weiteres elektronisches Gerät den Kampf ansagen will: Der Fitness Tracker. Dieser soll uns zunehmend zu mehr Bewegung animieren, indem er uns zunächst einmal vor Augen führt, wie viel Bewegung überhaupt nötig ist und wie wenig wir uns im Gegensatz dazu wirklich bewegen.

Pulsuhren für Damen
I like to move it, move it: Der Fitness Tracker bringt wieder mehr Bewegung in unseren Alltag

Hierzu werden allen voran Schrittzähler verwendet, die das Grundfundament eines jeden Fitness Trackers bilden. Mit dem Tracker hast du jederzeit im Blick, wie viele Schritte du am Tag getätigt hast und wirst dazu motiviert, dich mehr zu bewegen.

Mittlerweile werden jedoch natürlich auch Fitness Tracker immer smarter und smarter, sodass auch folgende Funktionen inzwischen zum Standardrepertoire gehören:

Mit all‘ diesen Funktionen hast du einen sehr guten Überblick über deine wichtigsten Aktivitäts- und Gesundheitsdaten und bist auf bestem Wege zu einem gesünderen Lebensstil. Wenn du darüber hinaus noch ein paar nette Zusatzfunktionen an Bord haben willst, gibt es auch hierfür sicherlich eine Lösung. Fitness Tracker der neuesten Generation sind teilweise auch noch mit folgenden Luxus-Funktionen geschmückt:

Die besten Fitness Tracker für Damen

Genug der theoretischen Worte. Was sind sie denn nun, die besten Fitness Tracker für Damen? Zunächst einmal möchte ich betonen, dass ich es für wichtig halte, im Bereich der Fitness Tracker auf bewährte Hersteller zu setzen.

Der Fitness Markt ist seit Jahren am boomen und dadurch gelangen leider auch immer mehr Billigprodukte in Umlauf. Ich stelle dir daher im Folgenden zwei Modelle vor, die auf jeder Ebene mit Qualität glänzen können.

Der Fitbit Charge 3

Fitbit ist so etwas wie der Inbegriff eines Fitness Trackers und lässt die Herzen seiner Kunden seit Jahren höher schlagen. Das amerikanische Unternehmen wurde im Jahre 2007 in San Francisco gegründet und hat sich schnell einen sehr guten Ruf erarbeitet.

Zurecht! Denn Fitbit Produkte liefern wirklich durch die Bank immer ab. Der Fitbit Charge 3 ist aktuell wohl der beliebteste Fitness Tracker und hat es dabei besonders den Damen angetan.

Zum schlanken Preis von unter 100 Euro bekommt man hier eigentlich so ziemlich alles, was man sich von so einem Fitness Tracker erhofft: Schrittzählung, kontinuierliche Herzfrequenzmessung, Kalorienverbrauch, 15 verschiedene Trainingsmodi und ein sehr guter, langanhaltender Akku.

Noch dazu ist der Tracker wasserdicht, generell sehr schick und elegant und auch der Tragekomfort lässt keinen Platz für Kritiken. Kein Wunder, dass ihm die Herzen der Damen nur so zufliegen.

Dieser Tracker bietet so viele sinnvolle Funktionen, dass eine vollständige Auflistung aller Vorteile den Rahmen dieses Berichts völlig sprengen würde. Aber nun genug geschwärmt… Am besten wirfst du einfach selber mal einen unverbindlichen Blick auf den Fitbit Charge 3. Mit einem Klick auf das folgende Produktbild oder den orangenen Button gelangst du direkt zu allen wichtigen Informationen und den weiteren Kundenmeinungen.

Angebot
Fitbit Charge 3 Fitness Tracker
• idealer Fitness Tracker für Damen
• viele sinnvolle Funktionen
• Akkulaufzeit bis zu 7 Tage
• sehr robust und wasserdicht
• schick und elegant

Wenn dir das noch nicht genug ist, dann ist brandaktuell auch noch der Fitbit Charge 4 ins Sortiment gekommen. Für diesen musst du zwar etwas tiefer in die Tasche greifen, dafür wird dein Handgelenk allerdings mit noch mehr Luxus ausgestattet: Der Fitbit Charge 4 Fitness Tracker ist mit einem eigenen GPS-Sensor ausgestattet, sodass du damit auch ohne das Mitführen deines Smartphones Routen aufzeichnen kannst.

Je nach deinen persönlichen Präferenzen kann das natürlich interessant für dich sein. Checke doch über einen Klick auf das folgende Produktbild oder den orangenen Button einfach wieder selber, ob dieses Modell für dich in Frage kommt.

Angebot
Fitbit Charge 4 Fitness Tracker
• alle Vorteile des Charge 3
• plus integriertes GPS
• Musiksteuerung
• kontakloses Bezahlen

Der Garmin Vivosport

Eine Firma darf in Sachen Sportprodukte eigentlich fast in keiner guten Auflistung fehlen: Garmin. Ich hätte sogar fast schon ein schlechtes Gewissen, wenn ich in einem Artikel über Fitness Tracker kein einziges Wort über diesen Sport-Giganten verliere.

Garmin kommt eher aus der Sportuhren-Ecke, doch mit dem Garmin Vivosport hat man sich in den letzten Jahren auch einen Namen unter den Fitness Trackern gemacht.

Ähnlich wie beim Fitbit Tracker liegt auch hier ein sehr schickes und alltagstaugliches Design vor. Das Highlight ist hier zudem, dass du schon für unter 100 Euro integriertes GPS mit an Bord hast. Das wirst du in der Preisklasse so schnell bei keinem anderen Modell finden.

Zudem weiß der hochauflösende, farbige Touch-Display zu überzeugen und sogar Smart Notifications sind mit von der Partie. Der Funktionsumfang einer Smartwatch verpackt im eleganten Design eines Fitness Trackers. Die perfekte Mischung! 😉

Erneut würde ich dir empfehlen, dir einfach mal selber einen Überblick über diesen Tracker zu verschaffen. Klicke dafür wieder ganz einfach auf das folgende Produktbild oder den orangenen Button.

Angebot
Garmin vivosport GPS-Fitness-Tracker
• inklusive eigenem GPS
• sehr ansprechendes Farbdisplay
• robust und hochwertig
• wasserdicht
• Akkulaufzeit bis zu 5 Tage

Für Sparfüchse: Xiaomi Mi Band 4

Wenn dir auch knappe 100 Euro zu viel Geld sind, keine Sorge, einen habe ich noch! 😉 Den Xiaomi Mi Band 4 Fitness Tracker darfst du bereits zum unschlagbaren Preis von knapp 30 Euro dein Eigen nennen.

Natürlich darfst du im Gegensatz zu den vorher genannten Modellen hier nicht sonderlich viele Zusatzfunktionen erwarten, doch die Basics sind auch hier allesamt mit an Bord.

Puls, Schrittzahl, verbrannte Kalorien, Distanz. Eine Vielzahl der wichtigsten Fitness- und Gesundheitsdaten hast du auch mit diesem Tracker stets im Blick.

Sehr schön ist hier außerdem die extrem lange Akkulaufzeit von bis zu 20 Tagen und das sehr angenehm zu tragende Armband, welches sich besonders gut an Damenhandgelenke schmiegt.

Ob dir auch dieser Tracker bereits ausreicht, musst du natürlich letzten Endes selber entscheiden. Einen unverbindlichen Blick auf dieses Modell zu werfen, kann zumindest sicherlich nicht schaden. Wie genau du zu allen weiteren, wichtigen Informationen gelangst, weißt du ja bereits 😉 Hier also nochmal der entsprechende Link:

Angebot
Xiaomi Mi Band 4 Fitness Tracker
• Wahnsinns Preis-Leistungs-Verhältnis
• 6 verschiedene Aktivitätsmodi
• wasserdicht
• schlichtes, elegantes Design

Dir gefällt das Design nicht? Kein Problem! Das Armband des Xiaomi Mi Band 4 ist kinderleicht auszutauschen und im Handumdrehen hast du einen nagelneuen Fitness Tracker. Ich hinterlasse dir hier mal einen Link zu einem Wahnsinns-Angebot, welches dir 16 Wechselarmbänder zum Schnäppchenpreis sichert. Hier kannst du deiner Kreativität freien Lauf lassen! 😉 

Xiaomi Mi Band 4 Wechselarmbänder
• inklusive 16 Wechselarmbändern in verschiedenen Farben
• angenehmes und hautfreundliches Material
• atmundsaktiv und schweißresistent

Fazit: Fitness Tracker für Damen

Fitness Tracker werden immer beliebter und das zurecht! Sie helfen uns dabei, unsere Fitness- und Gesundheitsdaten im Überblick zu behalten und bringen wieder mehr Bewegung in unseren Alltag. Aufgrund ihres schlanken und schicken Designs sind sie dabei besonders für Damen-Handgelenke ein echter Segen und verzücken immer mehr die Herzen von weiblichen Fitnessbegeisterten.

Ich hoffe, dass ich dir mit diesem Artikel weiterhelfen konnte. Wenn du dennoch noch irgendwelche Fragen oder Anregungen zu diesem Thema hast, kannst du mir natürlich gerne eine Mail schreiben oder einfach einen Kommentar unter diesem Artikel hinterlassen.

Ansonsten wünsche ich dir jetzt viel Spaß mit deinem neuen Damen Fitness Tracker! 😉

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen