Faszienrolle mit Noppen – Welche Vorteile hat diese Rolle?

Faszienrollen erfreuen sich einer immer größeren Beliebtheit. Mittlerweile gibt es die Faszienrolle in den verschiedensten Varianten, wobei sich die Faszienrolle mit Noppen immer mehr ins Rampenlicht bringt.

Im heutigen Artikel schauen wir uns den Nutzen der Faszienrolle mit Noppen an, ich stelle einige Faszienrollen mit Noppen vor und ich gehe auch auf Fragen rund um die Faszien ein. Viel Spaß! 😉

Faszienrolle Übung hinterer Oberschenkel

Faszienrollen mit Noppen werden immer beliebter! Sind die genoppten Modelle wirklich noch effektiver?

Faszienrolle mit Noppen? Wo liegen die Vorteile? 

Das Potential der Faszienrolle haben glücklicherweise mittlerweile auch zahlreiche Hersteller von Faszienrollen erkannt. Daher gibt es sie inzwischen auch in allen möglichen Varianten.

Eine Version, die sich dabei in den letzten Jahren immer mehr in den Vordergrund drängt, ist die Faszienrolle mit Noppen.

Doch was soll das Ganze? Und könnte eine Faszienrolle mit Noppen eventuell auch für Dich interessant werden?

1. Tieferliegende Faszien werden durch Schwingungen angeregt

Die Noppen sorgen im Vergleich zur klassischen, glatten Oberfläche dafür, dass die Faszienrolle beim Rollen über den Boden anfängt leicht zu vibrieren. Die Vibration führt nun dazu, dass die Wirkung der Faszienrolle nicht mehr punktuell ist, sondern großflächig, denn die Schwingungen breiten sich auch in umliegende Körperregionen aus.

Vorteile der Faszienrolle mit Noppen im Überblick

  • Tieferliegende Faszien werden durch Schwingungen angeregt
  • intensiveren Massageeffekt - durch Vibarationen beim Rollen
  • Durchblutung wird stärker angeregt

Dadurch kannst Du auch die Faszien trainieren, die deutlich tieferliegender sind, während Du in Normalfall nur an der Oberfläche kratzen kannst.

2. intensiveren Massageeffekt

 Durch die Unebenheiten der Faszienrolle mit Noppen erzielst Du außerdem einen deutlich intensiveren Massageeffekt, da Du tiefer ins Gewebe eindringen kannst. Das Ganze ist vergleichbar mit der Massage eines Therapeuten, wobei Du Dir die Noppen als dessen Fingerspitzen vorstellen kannst.

Besonders schmerzempfindliche Menschen sollten für den Start vielleicht erstmal zu einer Faszienrolle ohne Noppen greifen, da die Noppen das Training schon ein wenig intensiver machen.
Aber keine Sorge: Die Faszienrollen mit Noppen sind in den meisten Fällen etwas weicher gestaltet, damit das Training nicht zu intensiv und schmerzhaft wird.

3. Die Durchblutung wird stärker angeregt

Ein weiterer Vorteil: Die Faszienrollen mit Noppen kurbeln auch die Durchblutung nochmal stärker an. Das wiederum zieht zahlreiche gesundheitliche Vorteile nach sich und kann auch optimal zum Aufwärmen genutzt werden.

Faszienrolle Übung unterer Rücken

Faszienrollen mit Noppen sind auch wunderbar für das Bekämpfen von Rückenschmerzen geeignet!

Die besten Faszienrollen mit Noppen

Der Faszienrollen-Markt ist mittlerweile wirklich riesig. Auch wenn das an sich ein sehr erfreulicher Trend ist, hat das Ganze auch seine Kehrseite. Denn leider kommt dadurch auch immer mehr Billigware mit mangelhafter Qualität in Umlauf. Ich würde Dir daher nach wie vor dazu raten, auf die bewährten Hersteller zu setzen, die seit Jahren mit ihren Produkten überzeugen können. Im Folgenden möchte ich Dir die in meinen Augen besten Faszienrollen mit Noppen vorstellen.

Fit Nation ist zum Beispiel einer dieser Anbieter, die sich einen wohlverdienten Ruf erarbeitet haben. Die Gründer der Firma verstehen sich selbst als Fitness-Enthusiasten, und anhand der Produkte kann man auf jeden Fall sehen, dass sie Ahnung von ihrem Handwerk haben.

Die Fit Nation Faszienrolle mit Noppen* kann ich Dir daher auch absolut guten Gewissens ans Herz legen. Eine hochwertige Verarbeitung trifft hier auf einen meiner Meinung nach perfekten Härtegrad. Am besten wirfst Du einfach selber mal einen Blick auf dieses Modell. Mit einem Klick auf das folgende Produktbild oder den orangenen Button gelangst Du Direkt zu allen wichtigen Informationen und den weiteren Kundenmeinungen.

Fit Nation Faszienrolle mit Noppen
• tiefgehende Massage durch Noppen
• inklusive E-Book und Videokurs

Auch die Bodymate Faszienrolle mit Noppen* ist sicherlich eine gute Adresse. Und auch hier ist sogar noch ein E-Book mit Übungsanleitungen und weiteren sinnvollen Information dabei. Da steht dem Faszientrainingsstart wirklich nichts mehr im Wege! 😉 Erneut kannst Du mit einem Klick auf das folgende Produktbild oder den orangenen Button selber einen Blick auf dieses Modell werfen.

BODYMATE Faszienrolle mit Noppen
• ermöglicht effektives Faszientraining
• inklusive E-Book mit Erklärungen
• sehr leicht, aber dennoch robust


Die besten Übungen - Faszienrolle mit Noppen

Im Optimalfall hast Du an dieser Stelle die passende Faszienrolle mit Noppen für Dich gefunden. Außerdem bist Du mit einer geballten Ladung Fachwissen zu diesem Thema ausgestattet! 😉

Nun wird es Zeit, das Gelernte in die Praxis umzusetzen, sodass jegliche Verspannungen in Zukunft für immer der Vergangenheit angehören werden!
Eine komplette Beschreibung aller möglicher Übungen würde den Rahmen dieses Artikels deutlich sprengen, doch glücklicherweise habe ich dem Thema vor Kurzem einen eigenen und vollständigen Artikel gewidmet.

In diesem Artikel findest Du alle Tipps rund um das Training mit der Faszienrolle, sowie zahlreicher Übungen für wirklich alle Körperregionen. Also worauf wartest Du noch?! 😉

In meinem Artikel "Faszienrolle gegen Muskelkater" findest du effektive Tipps um Muskelkater mit der Faszienrolle vorzubeugen und schneller wieder los zu werden.  

Was sind Faszien? 

Faszien, Faszien, Faszien… Erst hört man ein Leben lang gar nichts von ihnen und plötzlich sind sie gefühlt überall. Den Faszien wurde tatsächlich lange Zeit keine wirkliche Aufmerksamkeit geschenkt, und das zu Unrecht!
Denn genau genommen sind sie wirklich überall, und zwar nicht nur als Wörter in unserem Kopf, sondern als physische Erscheinung in unserem gesamten Körper.

Die Faszien sind nämlich im Grunde genommen nichts anderes als das Bindegewebe, welches unseren gesamten inneren Körper wie ein Spinnennetz umschließt.

Sie bilden eine dünne Schicht um unsere Muskeln und unsere inneren Organe und auch die kleineren Muskelfasern an sich sind noch einmal von Faszien umgeben.

Insgesamt kommt der menschliche Körper so durchschnittlich auf etwa 20 kg Fasziengewebe. Da fragt man sich natürlich schon, welche Rolle diese denn eigentlich einnehmen und warum sie so lange vernachlässigt wurden.

Die Aufgaben der Faszien lassen sich grob folgendermaßen erklären:

  • Geben dem Körper Struktur und Stabilität
  • Begünstigen die Kraftübertragung
  • Dienen als eine Art Gleitfilm der reibungslosen Beweglichkeit
  • Stoffwechsel (Transport von frischen Nährstoffen zu den Zellen und Abbaustoffen von den Zellen weg)
  • Dienen als Puffer/Dämpfer dem Schutz der inneren Organe
  • Wichtiger Teil unseres Nervensystems (größtes Sinnesorgan des Menschen)


Darum brauchst Du eine Faszienrolle

Ist ja alles schön und gut, aber was hat die Faszienrolle den nun für einen Zweck? Um das zu verstehen, müssen wir uns den Aufbau der Faszien kurz einmal genauer anschauen. Bereit für eine kleine Anatomie Stunde?! 😉

Die Faszien bestehen neben Wasser hauptsächlich aus Kollagen. Die Kollagenfasern liegen dabei im Normalzustand in einer sehr geordneten, gitterförmigen Struktur vor. Unter dem Mikroskop würde man hier ein wirklich wunderschönes und perfektes Gebilde finden.

Doch leider kommt diesem Normalzustand häufig unser Alltag in die Quere. Diesen verbringen die meisten von uns nämlich leider vermehrt im Sitzen, während Bewegung und Sport viel zu selten auf dem Tagesprogramm steht.

Das jedoch mögen die Faszien gar nicht! Inaktivität führt dazu, dass die Kollagenfasern der Faszien so genannte Cross-Links produzieren. Es wird also überschüssiges Kollagen produziert, welches sich zwischen den Gitterlücken ansammelt.

Die Gitterlücken werden dementsprechend immer kleiner und es kommt zu Stauungen und Knotenpunkten. Aus unserem ursprünglich wunderschönen Gebilde ist damit etwas geworden, das unter dem Mikroskop eher an das Bild von verfilzter Wolle erinnert.

Man spricht hier auch davon, dass die Faszien verkleben. Die Folge dessen sind Verspannungen und eine generell steigende Unbeweglichkeit. Und das will doch nun wirklich niemand… Ein Glück, dass wir dem Ganzen mit der Faszienrolle entgegenwirken können! 😉

Fazit: Faszienrollen mit Noppen 

Faszienrollen sind für viele Zwecke sehr sinnvoll und erfreuen sich völlig zurecht einer immer größeren Beliebtheit. Die Faszienrollen mit Noppen erzeugen dabei einen noch intensiveren Massageeffekt, mit dem Du auch tieferliegendes Gewebe optimal ansteuern kannst.

Ich hoffe, dass ich Dir mit diesem Artikel weiterhelfen konnte. Wenn Du dennoch weitere Fragen oder Anregungen zu diesem Thema hast, freue ich mich jederzeit über eine Mail oder einen Kommentar unter diesem Artikel.

Ansonsten wünsche ich Dir jetzt viel Spaß und Erfolg mit Deiner neuen Faszienrolle mit Noppen! 😉

Click Here to Leave a Comment Below

Leave a Reply: